DIE CAPPUCCINOS
Die Cappuccinos dementieren BILD-Bericht!

Die BILD Zeitung hatte am Freitag (26.07.2013) u. a. behauptet: „Die vier Jungs haben sich in den Kopf gesetzt, nach vier Alben jetzt Rockmusik zu machen“…: 

DIE CAPPUCCINOS haben einen Bericht der BILD-Zeitung vom 26. Juli 2013 ("Ärger um Schlagervertrag" – "Kristina Bach hat Zoff mit Cappuccinos!") demeniert. Darin hatte das Blatt, ohne einen der vier Cappuccinos hierzu selbst gehört zu haben, u. a. behauptet: "Die vier Jungs haben sich in den Kopof gesetzt, nach vier Alben jetzt Rockmusik zu machen". Ferner hieß es: "Ihre Entdeckerin Kristina Bach wollen sie am liebsten loswerden. Das sollen sie sogar ihrem Plattenboss bereits mitgeteilt haben."

Auf ihrer Homepage www.die-cappuccinos.com sowie auf ihrer Facebook-Seite (über 20.000 "Gefällt mir" Angaben!) schreiben René (27), Michèl (24), Peter (25) und Robert (26)…:
 

 

Unser Statement zum BILD Artikel…
 

27.07.2013

Hallo liebe Fans,

wir sind zur Zeit in Urlaub, aber wollen kurz reagieren bzgl.des BILD Artikels von gestern.

Es stimmt, dass wir in einer Orientierungsphase sind und uns über die küntlerische Entwicklung Gedanken machen. Eine Entscheidung, wie diese künstlerische Weiterentwicklung aussehen wird, ist noch nicht gefallen. Und ganz sicher wird es NICHT Rockmusik sein.

Wir bleiben dem Schlager – wie auch immer – treu. Da der Schlager aber ein weites Spektrum darstellt, kann man sicher gespannt sein, was wir musikalisch auf die Beine stellen werden.

Fakt ist, dass wir zur Zeit das neue Album “Wie geil ist das denn” erst vor 3 Monaten veröffentlicht haben und zunächst damit weiter arbeiten werden.

Unser Label heißt K.B.C. GmbH und wird es zunächst auch bleiben. Alles andere ist reine Spekulation.
 

Ein tolles Wochenende!!!
 

LG

Eure Cappies (((eigentlich ja: Cappus – Anmerkung der smago! Redaktion))

www.die-cappuccinos.com(Textvorlage)

http://www.die-cappuccinos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 59 = 61

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen