BERNHARD BRINK
"Von hier bis zur Unendlichkeit" auf der #1 …?

Nach der 7. Woche Platz 1 in den Airplay Charts „Kosnervativ Pop“ ist diese Frage durchaus berechtigt! 

BERNHARD BRINK hat es mit seiner Jubiläums-Single "Von hier bis zur Unendlichkeit" (- es soll sich hierbei um seine 100. handeln -) ein weiteres Mal auf Platz 1 der Airplay Charts "Konservativ Pop" geschafft: Somit ist er bereits in der 7. Woche der absolut unangefochtene Spitzenreiter.

In der 8. Chartwoche 2016 (Erhebungszeitaum: 19.02. – 26.02.) wurden noch immer 134 Radio-Einsätze für ihn gezählt.

In den internationalen Airplay Charts belegt Bernhard Brink aktuell Platz 102 (Vorwoche: 97).

Ella Endlich klettert mit "Adrenalin" von der #162 auf die #104. Heinz Rudolf Kunze ist mit "Das Paradies ist hier" auf der #107 gelandet (Vorwoche: 98), Roland Kaiser macht mit "Das Beste am Leben" wieder einen Platz gut, verbessert sich somit von der #111 auf die #110. Dafür ging es für Fantasy und "Wenn du mir in die Augen schaust" um zwei Plätze nach unten – von der #115 auf die #117. Somit liegen Freddy und Martin aber immer noch vor KLUBBB3, die mit "Du schaffst das schon" von der #110 auf die #118 abgerutscht sind.

Im Übrigen hat es Bernhard Brink mit seinem Album "Unendlich" als Wieder-Einsteiger auf Platz 84 der Offiziellen Deutschen Charts geschafft.

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.ariola.de
http://www.bernhard-brink.de/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

63 − 62 =