AMIGOS
Wildunfall!

Den Amigos selbst ist Gott sei Dank nichts passiert! 

"Dann kam ein Engel vom Himmel herab…"

Glück im Unglück hatten die AMIGOS, als sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag (29./30.03.2014) – auf dem Weg zu einem (natürlich ausverkauften!) Konzert in der Musik- und Kongresshalle (MuK) in Lübeck einen schlimmen Wildunfall hatten.

"Amigo" Bernd schildert die Situation in "Bild" wie folgt: "Mein Bruder Karl-Heinz saß am Steuer, wir hatten 160 Sachen drauf. Plötzlich stand dieses Reh quer und unbeweglich wie ein Schreibtisch auf unserer Spur. Wir sahen es noch mit großen Augen im Lichtkegel der Scheinwerfer, dann gab's einen ohrenbetäubenden Knall."

Das Reh hat den Unfall leider nicht überlebt. Das Auto der Amigos erlitt einen Totalschaden. Aber Gott sei Dank ist den Amigos selbst – bis auf den Schock ("Es war ein Albtraum") – nichts passiert. Was die Amigos auf den silbernen Schutzengel am Steuerknüppel zurückführen, den ihnenvor einigen Jahren ein Fan geschenkt hatte: "Jetzt hat der Engel uns davor bewahrt, dass wir unser nächstes Konzert mit seinen Kollegen im Himmel singen müssen", führt "Amigo" Bernd in "Bild" weiter aus.

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de
http://www.mcpsound.at
http://www.die-amigos.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 5 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen