PIETRO LOMBARDI
Am 20.03.2020 erscheint sein neues Album – „Lombardi“!

Auf „Lombardi“ scheut sich Pietro nicht, zum ersten Mal auch ganz persönliche, private Dinge zu verhandeln …:

 

 

2019 war sein Jahr: Mit seinen lässigen Sprüchen avancierte PIETRO LOMBARDI nicht nur als „DSDS“-Juror zum absoluten Publikumsliebling, sondern sorgte auch mit gefeierten Top 5-Hits wie „Nur ein Tanz“, „Bella Donna“ oder „Macarena“ für fast ganzjährige Sommersonnen-Vibes. 2020 beginnt für den ständig gut gelaunten Sunnyboy ein völlig neuer Schaffensabschnitt. Mit dem berührenden Ohrwurm „Es tut schon wieder weh“ legt Pietro Lombardi den ersten Vorboten seines im März folgenden, neuen Albums vor, auf dem er sich seinen Fans von einer bisher noch nie gekannten Seite präsentiert!

Viel ist passiert im Leben des sympathischen 27-Jährigen, seitdem er vor nunmehr neun Jahren als Gewinner der 8. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hervorging. Unzählige schöne Erfahrungen, aber auch ein paar weniger schöne, die den Karlsruher mit den italienischen Wurzeln geprägt und manchmal auch die eine oder andere Narbe hinterlassen haben. Kleine und große Geschichten, die Pietro Lombardi nun auf seinem 4. Studioalbum offenbart. Nach seinem 2011er Top 1-Debüt „Jackpot“ sowie den Longplay-Nachfolgern „Pietro Style“ (2011), „Dream Team“ (2013) und „Teil von mir“ (2016) erscheint am 20. März sein neues Album mit dem schlichten aber prägnanten Titel „Lombardi“. Eine Scheibe, die der Sänger aus nur einem einzigen Grund diesen Namen gegeben hat: Weil sie genau davon handelt – von ihm selbst und von dem, was in ihm vorgeht. 

Auf „Lombardi“ scheut sich Pietro nicht, zum ersten Mal auch ganz persönliche, private Dinge zu verhandeln. Dinge, die nicht immer ganz leicht auszusprechen sind und die oftmals schmerzen. So wie mit seiner neuen Single „Es tut schon wieder weh“, auf dem er von Abschied erzählt, von Trennung, von Heartbreak und der Sehnsucht nach diesem ganz besonderen Herzensmenschen, der einem niemals mehr aus dem Sinn geht. Ein bittersüßer Pop-Ohrwurm mit Tiefgang, auf dem Pietro einen Blick in sein Innerstes gewährt. Und auf den neuen, gewachsenen Pietro Lombardi. Gewachsen als Musiker, aber auch als Mensch. 

Das Album „Lombardi“ erscheint am 20.03.2020. Momentan ist Pietro Lombardi wieder als Juror in der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL, 20:15 Uhr) zu sehen. 

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Textquelle/Bildquelle:
Universal Presse (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

57 − 47 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen