DIETER BOHLEN, ELLA ENDLICH u.a. Heute (25.02.), RTL: "Deutschland sucht den Superstar" (10/19 – 2018) – "Die Castings"!

20:15 Uhr – 22:30 Uhr (Wh. in der Nacht auf 24.03., 00:30 Uhr – 02:15 Uhr)! Jury: Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T.!

Von unerschrockenen Kandidaten bis zum Wiener Sängerknaben, von schrägen bis sensationellen Stimmen – auch die zehnte Folge von „Deutschland sucht den Superstar” ist wieder bunt, unterhaltsam und überraschend! Jede Menge hochmotivierte Talente haben sich ganz fest vorgenommen, die Jury aus aus Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin Niemzcyk und Mousse T. zu beeindrucken. Wer zieht in den Recall ein und wer fährt enttäuscht wieder nach Hause?

Außerdem: Die verrücktesten Castingauftritte der aktuellen Staffel. Wer ist der lustigste Kandidat und bleibt für immer unvergessen?

Darüber können die Zuschauer dann online bei RTL.de abstimmen. Das alles am Samstag, 3. März, 20.15 Uhr bei RTL.

Name: Timotheus Hollweg
Alter: 17
Wohnort: St. Andrä-Wördern bei Wien (Österreich)
Beruf: Schüler
Song: Feuerwerk (Wincent Weiss)
Juryjoker: Ella Endlich 

Musik wird in seiner Familie groß geschrieben. Timotheus, mit Spitzname Timmy, ist mit klassischer Musik aufgewachsen. Beide Großväter waren Tenöre, er selbst ist bei den Wiener Sängerknaben. Außerdem haben sie eine gemeinsame Band und mit seinen anderen vier Geschwistern wird mit dem Papa zu Hause viel musiziert. Auch Kameraerfahrung hat der 17-Jährige bereits. Mit seinem Bruder Aeneas hat er eine eigene Kindersendung im österreichischen TV sowie einen YouTube-Kanal. Zum DSDS-Casting kommt er allerdings ohne seinen Bruder, dafür in Begleitung seines Vaters. "Ich bin total auf den Dieter gespannt, wie er wirklich ist. Es heißt ja, dass er manchmal sehr hart sein kann, aber so ist er nun mal. Mal schauen, wie weit ich komme", gibt sich Timmy recht entspannt vor seinem Auftritt vor der Jury. Mit "Feuerwerk" will er sich in den Recall singen

 

Name: Anna Michael
Alter: 24
Wohnort: London (Großbritannien)
Beruf: Studentin
Song: Listen (Beyoncé)
Juryjoker: Dieter Bohlen

In Aachen geboren, ist Anna vor zehn nach London gezogen und hat dort Jura studiert. Auch wenn sie alleine zum Casting angereist ist, kann sie auf die volle Unterstützung ihrer Familie zählen. Warum sie bei DSDS mitmacht? "Musik ist nicht nur ein Hobby, es ist ein Traum!", erzählt die 24-Jährige. Über sich selbst sagt sie: "Ich bin gut gelaunt, scherze rum, ich mag Spaß. Man kann Sachen ernst nehmen, aber auch nicht zu ernst. Man lebt nur einmal und man sollte alles genießen." Ob die Jury auch ihre Perfomance von "Listen" genießen wird? Eine schwierige Nummer allemal, aber das schreckt sie nicht vor der Herausforderung ab: "Meine Stärke ist, meine Gefühle zu zeigen und ich hoffe, es wird allen gefallen!"

 

Name: Adelina Sau
Alter: 28
Wohnort: Bremen
Beruf: Hausfrau
Song: Love On The Brain (Rihanna)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Unterstützt von Tochter, Stieftochter und Ehemann reist Adelina zum Casting. Die 28-Jährige singt schon seit ihren Kindertagen: "Musik ist mein Leben, ohne Musik geht gar nichts bei mir!" Eigentlich wollte sie schon viel früher bei DSDS teilnehmen, doch durch die Geburt ihrer Tochter vor sieben Jahren fehlte ihr die Zeit. Aber jetzt will sie durchstarten: "Ich werde der nächste Superstar, weil ich selbstbewusst, optimistisch und mutig bin." Das und ihre Gesangsqualitäten will Adelina nun mit "Love On The Brain" von Rihanna unter Beweis stellen.

 

Name: Denis-Mihai Borovina
Alter: 23
Wohnort: Frankfurt
Beruf: Mitarbeiter bei McDonalds
Song: Happy (Pharrell Williams)
Juryjoker: Ella Endlich

Sein Motto "Music is my life" ziert als Tattoo den Unterarm von Denis (23). Gebürtig aus Rumänien, lebt er heute in Frankfurt und arbeitet bei einer großen Burgerkette. Doch sein Herz schlägt für die Musik und deswegen ist er auch bei DSDS: "Ich will einfach nur singen", so lautet der Traum von Denis. Ob er diesem bei seinem Casting vor der Jury einen Schritt näher kommen wird. Er will auf jeden Fall alles dafür geben und mit dem Gute-Laune-Song "Happy" überzeugen.

 

Name: Scarlett-Darleen Bock
Alter: 19
Wohnort: Berlin
Beruf: Abiturientin
Song: I Will Survive (Gloria Gaynor)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Scarlett-Darleen, 19 Jahre aus Berlin, hat im letzten Jahr ihr Abitur gemacht. Was man auf den ersten Blick nicht vermuten mag: Sie liebt Horrorfilme! "Ich mag diese Spannung, die Action dahinter – es ist fantastisch. Ganz viel Blut!", erzählt sie lachend. Und ihre Vorliebe für Horror spiegelt sich auch in ihrem Stil wider: "Ich habe an meiner Hand mein liebstes Schmuckstück, meine Skeletthand." In ihre blonden langen Haare hat sie eine dunkle Strähne gefärbt: "Das ist meine Pechsträhne. Ich bin ein totaler Schussel, ein Tollpatsch und ich habe sehr oft Pech im Leben."Doch beim Casting hofft sie natürlich auf ganz viel Glück und dass ihre Stimme der kritischen Jury gefällt. Wird Scarlett-Darleen mit dem Disko-Hit "I Will Survive" den Recall erreichen oder wird ihr Auftritt zu ihrem persönlichen Horrorfilm?

 

Name: Michael Hackner
Alter: 27
Wohnort: Dortmund
Beruf: Ausbildung zum Erzieher
Song: We Will Rock You (Queen)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Für den gebürtigen Bayern Michael (27) war Paddy Kelly schon immer ein großes Vorbild: "Ich wollte schon immer so eine Rampensau werden wie er und bin schon damals in der Grundschule auf die Tische gesprungen und hab die Kelly Familiy gesungen." Irgendwann tauschte der angehende Erzieher das Schulpult mit der Bühne: "Ich weiß, dass ich ein Entertainer bin. Das ist in mir drin. Vielleicht kann ich das als besonderes Talent bezeichnen. Wenn andere besonders gut Fußball spielen können, kann ich halt besser entertainen." Ob ihm das auch vor der Jury gelingt? Für den Queen-Song wirft er sich in Rocker-Pose und los geht´s. Reicht seine Stimme für den Recall?

 

Name: Adrian Robles López
Alter: 21
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Beruf: Elektroplaner Song: El Perdón (Nicky Jam & Enrique Iglesias) & I See Fire (Ed Sheeran)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Adrian, halb Spanier, halb Chilene, lebt in der Schweiz und er liebt die Musik über alles. "Ich würde gerne mit der Musik mein Geld verdienen", ist sein großes Ziel. Zu seinem Casting hat er nicht nur seine Gitarre mitgebracht, sondern auch seine kleine Schwester Nuria: "Zum Flamencospielen bin ich durch meine Herkunft gekommen. Ich habe sehr viel Freude daran, weil ich das auch in Spanien zeigen und meine Familie mitmachen kann. Meine Schwester tanzt seit sieben Jahren Flamenco und sie kann mich sehr viel mit dem Tanz begleiten." Wird sie ihrem Bruder vor der Jury Glück bringen?

 

Name: Dominique Härtling
Alter: 27
Wohnort: Klingelbach
Beruf: Metzgereifachverkäuferin Song: Super Bass (Nicki Minaj)
Juryjoker: Mousse T. 

Dominique kommt aus Klingelbach und arbeitet als Metzgereifachverkäuferin in Katzenellenbogen. Angefangen zu singen hat die 27-Jährige im Teenageralter, hat seitdem viel geübt und an ihrer Stimme gearbeitet. "Meine Kollegen sind schon Fans von mir, also eine kleine Fangemeinde habe ich schon", erzählt Dominique. Womit sie sich von den anderen Kandidaten abgrenzen möchte? "Ich kann rappen!" und um das zu beweisen, hat sie den Song "Super Bass" von Nicki Minaj vorbereitet. Wird ihre Fangemeinde wachsen und kann sie zukünftig auch die vier Juroren dazu zählen?

Name: Toranj Jafari
Alter: 20
Wohnort: Waiblingen bei Stuttgart
Beruf: angehende Studentin
Song: Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Juryjoker: Mousse T.

Instagram, YouTube und Co. – das ist die Welt von Toranj. Die hübsche 20-Jährige verdient als Influencerin bereits Geld, jobbt aber auch noch zusätzlich bei einer Fastfoodkette, bevor sie ab April ihr Journalismusstudium beginnen möchte. Gesangsvideos hat sie bisher noch nicht auf YouTube veröffentlicht, denn das hat sie sich bisher nicht getraut. Zu Recht oder verschenkte Chance? Was wird die Jury zu ihrer Performance von "Stay" sagen?
 

Name: Lilianne Wolf
Alter: 20 Wohnort: Düsseldorf
Beruf: Flugbegleiterin
Song: Skyfall (Adele)
Juryjoker: Dieter Bohlen

Mit ihrer Größe von 1,80 Meter fällt Lilianne auf. Die 20-Jährige kommt gebürtig aus Osnabrück und wohnt jetzt in Düsseldorf. Bis vor kurzem hat sie noch als Flugbegleiterin für Air Berlin gearbeitet und erwägt einen Wechsel zu Lufthansa. "Aber jetzt konzentriere ich mich erst mal auf DSDS, wenn es klappt. Jetzt ist ja gerade der perfekte Zeitpunkt", so die Blondine. Mit dem Bond-Song "Skyfall" will sich Lilianne in den Recall singen – wird ihr das gelingen?

 

Name: Sebastian Langusch
Alter: 27
Wohnort: Herzogenrath
Beruf: Veranstaltungstechniker
Song: Halt dich an mir fest (Revolverheld) & Whatever You Will Go (The Calling)
Juryjoker: Carolin Niemczyk

"Ich will mir selbst was beweisen. Ich will den Leuten zeigen, dass ich was kann und mal gucken, was die Jury dazu sagt", begründet Sebastian seine Teilnahme bei DSDS. Heute arbeitet der 27-Jährige als Veranstaltungstechniker, doch in der Vergangenheit lief nicht immer alles rund: "Ich habe viele Dummheiten gebaut, zu der HipHop-Zeit auf jeden Fall. Habe damals auch mal gekifft, habe nur Musik gemacht, habe alles andere schleifen lassen. Schule, Ausbildung, Freunde. Ich habe teuer dafür bezahlen müssen. Ich habe auf jeden Fall daraus gelernt!" Seine Freundin ist sein größter Fan und sie unterstützt ihn natürlich auch bei DSDS. Als Veranstaltungstechniker ist er hauptsächlich hinter der Bühne zu finden, jetzt will er selbst ins Scheinwerferlicht. Zwei Songs präsentiert Sebastian der Jury. Werden sie ihn in den Recall schicken?

 

Name: Tanja Ilic
Alter: 22
Wohnort: Wien (Österreich)
Beruf: Studentin
Song: Rather Be (Clean Bandit feat. Jess Glynne)
Juryjoker: Mousse T.

Tierische Unterstützung hat sich Tanja aus Wien mitgebracht. Aber nicht nur Hund Knödel ist dabei, sondern auch ihre besten Freundinnen: "Ohne meine Mädels kann ich nicht und ich habe die besten Freundinnen der Welt." Die Musik begleitet sie den ganzen Tag lang: "Ich mache schon sehr lange Musik, singe in einer Band, höre ständig Musik, ich zeige jedem neue Musik." Als Juryjoker wählt sie Mousse T., "weil er ein cooler Typ ist". Mit "Rather Be" will sie in den Recall einziehen. "Bei der Nummer erkenne ich sofort, ob du singen kannst", so Dieter zu ihrer Songauswahl. Geht der Daumen hoch oder runter nach ihrer Performance?

 

Name: Dennis Petri
Alter: 19
 Wohnort:
Mudersbach (bei Siegen)
Beruf: Auszubildender zum Einzelhandelskaufmann
Song: All Of Me (John Legend)
Juryjoker: Carolin Niemczyk

Für Dennis ist die Musik ein ständiger Begleiter. "Wenn ich mit meinem LKW auf Tour bin, dann darf die Musik nicht fehlen", so der Azubi, der in einem Getränkemarkt seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann absolviert. Mit zwölf Jahren begann seine Leidenschaft für die Musik, aber eine spezielle Musikrichtung favorisiert der 19-Jährige nicht. "Ohne Musik geht bei mir nichts. Das Singen ist schon immer ein Teil von mir. Auf einer Skala von eins bis zehn würde ich mich stimmlich bei einer 7,5 einschätzen." Doch sieht die Jury das genauso? Getreu dem Motto "Profis haben immer Kopfhörer im Ohr" wird auch Dennis mit Kopfhörern vorsingen. Ob das so gut bei Dieter Bohlen und Co. ankommt?

 

Name: Vera Teubert
Alter: 27 
 Wohnort: Langwedel

Beruf: Pferdewirtin
Song: Lay Me Down (Sam Smith)

Juryjoker: Dieter Bohlen 

Vera ist ein echtes Kind vom Land. "Das Besondere hier ist die Natur, die vielen Pferde und man kann hier super mit seinen Hunden spazieren gehen. Diese Ruhe zu haben, ist sehr schön." Die 27-Jährige ist eine große Tierliebhaberin, vor allem die Pferde haben ihr Herz erobert: "Ich reite auch gerne und das ist nicht nur ein Sport für mich, sondern viel mehr", erklärt die Pferdewirtin. "Ich will bei DSDS mitmachen, weil ich es liebe Menschen mit meiner Musik zu berühren. Von daher ist das eine gute Plattform, um das weiter auszubauen. Gerne möchte ich gewinnen und Superstar werden." Doch bis dahin ist es ein weiter Weg und die erste Hürde für Vera ist es, die Jury beim Casting in Hamburg von ihrem Talent zu überzeugen. Wird die 27-Jährige das schaffen?

Foto-Credit: Mediengruppe RTL Deutschland / Stefan Gregorowius

RTL (Textvorlage)
http://www.rtl.de
https://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 − 42 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen