OLI.P
Er hat den WIND Klassiker “Lass die Sonne in dein Herz” gecovert!

Oli.P hat den Song aufgepeppt, mit kernigen Rap-Passagen ergänzt und modern interpretiert, ohne auf den Charme von damals zu verzichten!

 

Er ist zurück – und er hat mit seinem musikalischen Vorschlag „Lass die Sonne in dein Herz“ vielleicht schon den Sommerhit 2019 im Gepäck: Allround-Talent Oli.P bringt den Achtziger-Hit der Gruppe Wind als Coverversion im typischen Oli.P-Style heraus. Die Single ist ab dem 12.07.2019 als Download erhältlich. Was für ein Titel: Er groovt, kommt locker-luftig daher, strotzt vor Lässigkeit, Fröhlichkeit und Lebensfreude – kein Wunder, dass „Lass die Sonne in dein Herz“ schon 1987 beim Grand Prix den zweiten Platz holte und einer der größten Hits der Gruppe Wind wurde. Oli.P hat den Song nun zusammen mit Star-Producer Christian Geller bei seinem neuen Label 221 Music aufgepeppt, mit kernigen Rap-Passagen ergänzt und modern interpretiert, ohne auf den Charme von damals zu verzichten. Sonne gibt es in diesem beginnenden Sommer schon jetzt reichlich, das hebt die Stimmung und lädt zum fröhlichen Abhängen mit Freunden ein. Beschwingt bringt Oli.P diese Botschaft rüber. „Gib dem Traum ein bisschen Freiheit!“, rät der Berliner und ermuntert: „Schick die Sehnsucht himmelwärts – Du bist nicht allein!“ 

„Lass die Sonne in dein Herz“ – der gebürtige Berliner Oliver Petszokat, der in den späten Neunzigern durch seine Rolle bei „GZSZ“ zum Mädchenschwarm wurde, dürfte mit dieser Message das Lebensgefühl 2019 ganz gut treffen. Der Song „Lass die Sonne in dein Herz“ ist gleichzeitig die angesagte Sommersingle von 221 Music und ist ab dem 12.07.2019 überall erhältlich. 

Textquelle: 221 Music (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen