MATTHIAS REIM
Matthias Reim „schlägt“ Wolfgang Petry:

Der Weltrekord der „Längsten Single der Welt“ ist gebrochen!

 

 

Zum 30. Jubiläum veröffentlicht TELAMO am 31.07.2020 das originale Album „Reim“ + 2 Bonus CDs mit unveröffentlichten Inhalten.

Gemeinsam mit Meisel Music und De Lancaster veröffentlicht TELAMO im Zuge dieser 3CDs den längsten deutschen Remix der Welt. Der „Verdammt, ich lieb dich MEGA Hitmix 2020“ mit einer Gesamtlänge von 60:09 toppt „die längste Single der Welt“ von Wolfgang Petry um mehr als 30 Minuten.

Kaum ein Künstler die deutsche Musikszene geprägt wie der Schlager/Deutschrock Titan Mattias Reim. Nachdem er sich in den 80er Jahren als Komponist für Künstler wie Berndhard Brink, Jürgen Drews, Roy Black oder Tina York bewies kam 1990 sein großer Durchbruch als Solokünstler.

Seinen großen Durchbruch und die Aufmerksamkeit der breiten Masse erreichte Matthias Reim mit seiner Hit-Single „Verdammt, ich lieb dich“.

Insgesamt enthält die Kollektion 3CDs. Neben dem originalen Album von 1990 mit den Hits wie „Verdammt, ich lieb dich“, „Ich hab‘ geträumt von dir“ u.v.m. beinhaltet die Kollektion unter anderem die internationalen Versionen der Hit-Single Verdammt, ich lieb dich“: „I think I Love You (englische Version)“, „Et puis je t’aime (französische Version)“, „Perché te amao (italienische Version)“, „Tal vez te quiero (spanische Version)“ und den bisher unveröffentlichten MEGA Hitmix 2020.

Das Produzententeam von De Lancaster (Thomas Lackmann und Georg Fischer) sagt: „Wir durften schon für viele bekannte Künstler der Schlagerbranche einen Remix machen , Matthias Reim fehlte jedoch noch und es ist eine ganz große Ehre für uns „Als man uns die Idee vorlegte, einen über 60 Minuten Mix von ‚Verdammt, ich lieb  dich‘ zu machen, dachten wir man möchte mit uns scherzen – Wahnsinn, wir haben es getan und sind sehr stolz darauf“.“

Gemeinsam mit Meisel Music und De Lancaster veröffentlicht TELAMO im Zuge dieser 3CDs den längsten deutschen Remix der Welt. Der „Verdammt, ich lieb dich MEGA Hitmix 2020“ mit einer Gesamtlänge von 60:09 toppt „die längste Single der Welt“ von Wolfgang Petry um mehr als 30 Minuten.

Das Album „Reim“ ist ab 31.07.2020 erhältlich.

 

 


 

Kaum ein Künstler die deutsche Musikszene geprägt wie der Schlager-Deutschrock Titan Mattias Reim. 

Nachdem er sich in den 80er Jahren als Komponist für Künstler wie Berndhard Brink, Jürgen Drews, Roy Black oder Tina York bewies kam 1990 sein großer Durchbruch als Solokünstler. 

Seinen großen Durchbruch und die Aufmerksamkeit der breiten Masse erreichte Matthias Reim mit seiner Hit-Single „Verdammt, ich lieb dich“. 

1990 schickte er eine Kassette mit dem Titel an das ZDF und wurde anschließend in die Sendung eingeladen. Inzwischen hat sich die Single zu einem wahren Kult-Hit katapultiert und ist auch 30 Jahre nach Erscheinung von keiner Party wegzudenken. Insgesamt verkaufte sich der Song rund 2,5 Millionen Mal und gehört damit zu den meistverkauften Singles des deutschen Schlagers. 

Mit der Veröffentlichung seines Albums „Reim“ 1990 wurde er zum Stammgast der TV Sendungen. Das Album verkaufte sich ganze 1,7 Millionen Mal und erreichte in Deutschland Dreifachplatin. 

Zum 30. Jubiläum veröffentlicht TELAMO am 31.07.2020 das originale Album „Reim“ + 2 Bonus CDs mit unveröffentlichten Inhalten. 

Insgesamt enthält die Kollektion 3CDs. Neben dem originalen Album von 1990 mit den Hits wie „Verdammt, ich lieb dich“, „Ich hab‘ geträumt von dir“ u.v.m. beinhaltet die Kollektion unter anderem die internationalen Versionen der Hit-Single Verdammt, ich lieb dich“: „I think I Love You (englische Version)“, „Et puis je t’aime (französische Version)“, „Perché te amao (italienische Version)“, „Tal vez te quiero (spanische Version)“ und den bisher unveröffentlichten MEGA Hitmix 2020. 

Gemeinsam mit Meisel Music und DeLancaster veröffentlicht TELAMO im Zuge dieser 3CDs den längsten deutschen Remix der Welt. Der „Verdammt, ich lieb dich MEGA Hitmix 2020“ mit einer Gesamtlänge von 60:09 toppt „die längste Single der Welt“ von Wolfgang Petry um mehr als 30 Minuten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

59 − 52 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen