MARCO SOMMER
Mit “In meinem Leuchtturm brennt noch Licht” legt er den absolut ultimativen Frühlings-Flirt-Popchlager vor!

verbindet viele Elemente vom Gesang bis zu leichtem Rap mit Live-Instrumenten wie der Gitarre und der seinem Lieblingsinstrument der „Steirischen“ …:

Nach seinem beindruckenden Debüt und der Aussage „Im Norden geht die Sonne auf“ hat MARCO SOMMER seine ersten Spuren in der Medienlandschaft hinterlassen. Doch musste auch er sich gedulden bis nun die Zeichen wieder auf Anfang stehen, um seinen neuesten Track zu präsentieren. „In meinem Leuchtturm brennt noch Licht“ heißt seine aktuelle Single und wird der Vorbote zu seinem im Sommer erscheinenden Album “Küstenpop“ sein.

Marco verbindet Pop und Schlager auf eine neue unkonventionelle Art und hat damit seinen eigenen Stil, den Küstenpop kreiert. „In meinem Leuchtturm brennt noch Licht“ verbindet viele Elemente vom Gesang bis zu leichtem Rap mit Live-Instrumenten wie der Gitarre und der seinem Lieblingsinstrument der „Steirischen“, die ihn als Kind schon faszinierte und er dann spielen gelernt hat. Ein Song zum Mitsingen, Tanzen und Feiern.

Mit eingängigem und frischem Küstenpop, trägt Marco Sommer das norddeutsche Lebensgefühl musikalisch verpackt in die Welt hinaus. Schon nach den ersten Takten fühlt man sich mit den Füßen im Sand von St. Peter Ording und verspürt dieses wunderbare Lebensgefühl eines Strandtages im Norden, der an der kleinen Strandbar im Sonnenuntergang endet. Küstenpop zum Wohlfühlen und Tanzen, verbunden mit der Lässigkeit des Nordens.

Unterstützt wird Marco dabei von seinem Produzenten Jeo Koba (@jeopark), der viele Künstler wie Dieter Bohlen, Kelly Family, Ramon Roselly, Beatrice Egli schon mit seinen Produktionen zum Erfolg führte.

Die Veröffentlichung erfolgt am 18.03.2022.

Textquelle: GREJO Records & Management (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

55 − = 46

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen