KEVIN NEON
Er hat den Howard Carpendale Klassiker “Samstag Nacht” aufgenommen!

“Dem jüngeren Publikum dürfte die ursprüngliche Herkunft von Kevin Neons neuer Single gar nicht auffallen”, wiegelt die Plattenfirma ab …:

 

 

Vom verstaubten Vinyl auf die Tanzflächen der Nation – hinter KEVIN NEONs neuem Hit verbirgt sich ein alter Klassiker.

Kevin Neon gelingt es mit seiner neuen Single „Samstag Nacht“ mühelos, einen der Howie-Hits schlechthin zu seinem eigenen zu machen. Auch fast 40 Jahre nach seiner Erscheinung ist die Thematik des Songs nicht verblasst. Ein zeitloser Inhalt, der nicht nur bestens zur heutigen Zeit passt, sondern durch Kevin Neon in neuem Glanz erstrahlt. Dem jüngeren Publikum dürfte die ursprüngliche Herkunft von Kevin Neons neuer Single gar nicht auffallen. Denn der prägnante Beat folgt gekonnt dem Zahn der Zeit. Neon demonstriert damit, dass er neben einem Ohr für die Schlagerhits von morgen auch über eine bahnbrechende musikalische Bandbreite verfügt.
Der eingängige Refrain, der mittlerweile zum musikalischen Kulturgut gehört, passt perfekt auf Kevin Neons markante Stimme. Die in Eigenregie entstandene Neuinterpretation – denn Neon ist nicht nur Interpret, sondern auch Produzent der Single – ergänzen seinen etablierten Stil auf gekonnte Art und Weise. Das Ergebnis lässt sich absolut sehen. Eine Produktion, die die Welt des modernen Schlagers mit der Welt des klassischen Schlagers gekonnt verbindet. Ein Song, der beim Hören bereits die Discofox-Schritte in den Beinen aktiviert.
Mit der Neuinterpretation der Erfolgssingle erfüllt sich Kevin Neon einen langgehegten Traum. Der Künstler steht seit Kindestagen auf Bühnen und schwärmt mindestens genauso lange für Schlager. Solch einen Klassiker als Kevin Neon interpretieren zu dürfen, macht den gebürtigen Thüringer wahnsinnig stolz. Ein Gefühl, das man ihm nicht verdenken kann. Schließlich bestückt „Samstag Nacht“ schon seit einigen Jahrzehnten so manche Jukebox …
Textquelle: Poptitan (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 66 = 75

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen