JULIAN DAVID
Mit “Feuerfunkenregen” auf Platz 1 der “Deutschen Schlagerparade” (BR Schlager)!

Lesen Sie hierzu eine smago! exklusive Stellungnahme von BR Schlager-Musikchef Harry Blaha!

 

 

Gestern (02.03.2022) erst berichtete smago! exklusiv darüber, dass JULIAN DAVIDs aktueller Spitzentitel “Feuerfunkenregen” aufgrund der aktuellen politischen Lage bei vielen Sendern deutlich zurückgefahren (oder sogar ganz aus dem Programm genommen) wurde.

In der “Deutschen Schlagerparade” von BR Schlager landete der Ex-voXXclub-ber jedoch auf Platz 1.

Was tun? // Wie mit der aktuellen Situation umgehen?, fragte man sich natürlich auch in der BR Schlager Musikredaktion.

Harry Blaha, Wellenchef von BR Schlager, äußert sich gegenüber smago! hierzu wie folgt: “Julian Davids neuer Titel ‘Feuerfunkenregen’ ist für die BR Schlager Musikredaktion ein besonders starker, neuer Schlager und lief bis vor einigen Tagen auf höchster Rotation. Wäre die aktuelle Weltlage nicht so fürchterlich, würde der Song sicherlich auf den vorderen Plätzen der Deutschen Airplaycharts stehen.

Viele unserer Hörer äußerten sich allerdings irritiert, dass ‘Feuerfunkenregen’ mehrmals täglich läuft, gerade jetzt! Deshalb haben wir uns entschieden die Einsätze ‘herunterzuschrauben’ und vor den jeweiligen Plays eine entsprechende Anmoderation zu machen, um gewisse Irritationen und negative Empfindungen der Hörer zu verhindern.

Dies gilt auch für die Deutsche Schlagerparade auf BR Schlager. Dort ist Julian seit Donnerstag auf Platz 1 und wird auch weiterhin gespielt, wenn die Hörer weiterhin für das Lied abstimmen.

Herzliche Grüße und eine gesunde Zeit,

Harry Blaha”

 

 

 

smago! meint: eine absolut salomonische Entscheidung !!!

Alle, die Julian David unterstützen möchten, sind herzlich dazu aufgerufen, den Song HIER legal zu streamen oder downzuloaden!

 

Textquelle: smago! top-exklusiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen