GISELE
Mit „Liliebe“ (inkl. STEREOACT Remix) startet sie nun auch auf Deutsch durch!

Die rassige Brasilianerin schickt einen modernen Song ins Rennen um einen Sommerhit!

 

 

Schon zu Beginn des Jahrtausends machte die Brasilianerin GISELE als Schauspielerin auf sich aufmerksam. Sie spielte in einer brasilianischen Soap („Vila Madalena“) mit. 2003 startete sie dann ihre musikalische Karriere. Als Mitglied der „EDINHO SANTA CRUZ BAND“ absolvierte sie wöchentliche Auftritte. Und mit der Band DALIMAS trat sie 2004 beim „Planet Pop“ Festival in Sao Paulo auf – ihr erster großer Musik-Auftritt. Auch in den Folgejahren war sie gern gesehener Gast bei diesem renommierten Festival.

Seit 14 Jahren lebt GISELE nun in München und hat in Pandemiezeiten beschlossen, musikalisch auch hierzulande so richtig durchzustarten. Mit „Lockdown“ gelang ihr ein dem Zeitgeist entsprechender erster Erfolg.

Aber auch auf Deutsch hat GIESLE einiges zu bieten. Ihr Song „Liliebe“ geht in die Richtung des derzeit angesagten Elektroschlagers – gespickt mit Einflüssen des Vintage-Pops. Das Lied soll eine Hommage an die Synth-Heavy-Dance-Pop-Ära sein.

Die Brasilianerin weiß sich in ihrem Video zu bewegen – sie liebt es – entsprechend ihres brasilianischen Temperaments und Charmes – schillernd und glitzernd. „Liliebe“ läutet den Sommer ein. GISELE denkt zukunftsorientiert auch an die Zeit nach der Pandemie. Wenn die Leute wieder in den Clubs und Discotheken tanzen werden, macht es Sinn, die derzeit vielleicht angesagtesten Schlager-Mixer ranzulassen. STEREOACT haben dem Titel noch mal eine eigene Note gegeben.

„Es ist vergessen, was gestern war“ – diese Worte, die die Künstlerin selber geschrieben hat (Text und Musik stammen von GISELE höchstselbst) sollen hoffentlich bald wahr werden – den nötigen Soundtrack für den Sommer liefert die rassige GISELE definitiv ab. Schlager 2021 ist auch für modernste Sounds offen – wenn die dann auf eine tolle Sängerin treffen, kann sich das Produkt hören (und sehen) lassen. Wir drücken GISELE die Daumen für einen schönen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 88 = 95

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen