FRANCINE JORDI
Der Song „Mon Chéri“ entstand u. a. in Zusammenarbeit mit DJ Antoine!

 

 

Auch im neuen Jahr 2020 startet FRANCINE JORDI fulminant durch. Schon 2019 lief sensationell für den Schweizer Schlagersonnenschein aus der Nähe von Bern. Im Duett mit Bernhard Brink stürmte Francine Jordi die Airplaycharts in Deutschland und Österreich, sie legte mit einem Stereo Act Feature zu ihrer Single „Romeo & Julia“  nach und war über das ganze Jahr Stammgast in den großen TV Shows. Siebenstellige Abrufzahlen bei Spotify oder YouTube sind die wohlverdiente Folge. Aber all das ist absolut kein Grund zum Ausruhen für Francine Jordi und so nimmt die sympathische Sängerin ab dem 21. Februar auf tv24 nicht nur neben Stefanie Heinzmann und Seven an der Schweizer Ausgabe von „Sing meinen Song“ teil, sondern präsentiert auch eine brandneue Single, welche dieses Mal eine richtig große Überraschung bereit hält.

Francine Jordi hat sich mit niemand Geringerem als dem Schweizer Superstar DJ Antoine und dem Hitproduzenten Felix Gauder zusammengetan um eine deutsche Version des DJ Antoine Welthits „Ma Chérie“ aufzunehmen. Das Original ist bis heute die weltweit erfolgreichste Single eines Schweizer Musikers und wird nun erstmals in deutscher Sprache präsentiert. Gesungen von Francine Jordiheißt der Song natürlich „Mon Chéri“ und schon die ersten Takte holen die Zuhörer ab und nehmen sie mit auf eine heiße musikalische Reise nach Paris oder an die Côte d’Azur. Mit „Mon Chéri“ erweitert Francine Jordi erneut ihr musikalisches Spektrum und zeigt sich von ihrer vielfältigsten künstlerischen Seite – und das mit einer richtigen Hit-Single!

„Leidenschaft und Sehnsucht wie noch nie – hältst du mein Herz für immer Mon Chéri?“

  

  1. „Mon Chéri (Radio Mix)“ – 3:19
  2. „Mon Chéri (Single Mix)“ – 3:18

(Antoine Konrad, Fabio Antoniali, Maurizio Pozzi, Boris Krstajic, Danica Krstajic;

Edition 100 Percent Hype GmbH (adm. by IMAGEM Music), Copyright Control, Morris Songs GmbH)

Producer: Felix Gauder

Keyboards: Felix Gauder • Programmer: Felix Gauder • Keyboards: Moritz Paschold • Programmer: Moritz Paschold • Guitar: Moritz Paschold • Additional Vocals: Anya Mahnken • Additional Vocals: Christoph Leis-Bendorff • Mastering Engineer: Felix Gauder • Published By: Copyright Control, Edition 100 • Percent Hype GmbH (adm. by IMAGEM Music),

Morris Songs GmbH,

(P) + © Francine Jordi – under exclusive license to Heart of Berlin, a label of Musicstarter GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 4 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen