DIE WOLKENSTÜRMER
Mit „Warum ich, warum du“ starten sie ins Jahr 2021!

„Die Wolkenstürmer“ haben sich jetzt die Erfolgsproduzenten Tim Peters und Sergej Fuhr ins Boot geholt …:

Ihr Name ist Programm und das gilt nicht nur für die Wolken, sondern auch für die Radiosender. Warum? Mit ihrer letzten Single „Der Joker meines Lebens“ konnten sich DIE WOLKENSTÜRMER satte 13 Wochen in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ halten. Keine Selbstverständlichkeit, aber der Qualität der Musik geschuldet. An diesem Punkt wollen die beiden Sänger und Entertainer nun ansetzen und präsentieren ihre nächste Knaller-Single „Warum ich, warum Du“.

„Die Wolkenstürmer“ haben sich jetzt die Erfolgsproduzenten Tim Peters und Sergej Fuhr ins Boot geholt. Tim Peters hat schon für namhafte Stars wie Matthias Reim, Michelle, Florian Silbereisen, Thomas Anders, Semino Rossi und viele weitere geschrieben und produziert. Jetzt hat das Produzententeam den von Timo und Sebastian komponierten Song musikalisch perfekt in Szene gesetzt.

Vollgepumpt mit tollen Sounds, einem stimmigen Text, Hammer-Melodie und bestem Flow soll der Titel dafür sorgen, dass die Radio-Playlisten gesprengt werden. Eine echt tanzbare Nummer, die zwar in der jetzigen Zeit eher zu Hause getanzt werden muss, aber dafür umso länger im Gedächtnis bleibt.

Trotz der wahnsinnig schwierigen Zeit für Künstler & Sänger wagen „Die Wolkenstürmer“ eine neue Veröffentlichung. Warum auch nicht? Musik findet im Kopf statt und auch wenn Live-Auftritte ausfallen, werden halt die Download- und Streamingportale gestürmt. So hat auch Sebastian die Corona-Zeit genutzt und viele neue Songtexte geschrieben und komponiert.

„Wir sind beide unfassbar aufgeregt, wie diese neue Single bei unseren Fans ankommt. Wir glauben, damit den richtigen Nerv getroffen zu haben und wollen mit unserer Musik auch etwas Mut machen und ablenken. Das ist derzeit enorm wichtig.“

Diese Single lohnt sich wirklich und jeder Download und jeder Stream unterstützt Künstler und Mitwirkende.
Geschrieben haben den Song Matthias Teriet und Thorsten Schmid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen