CRISTINA MARIA SIEBER
Neuer Song „Unter Milliarden von Sternen“ ab 20.11.2020 erhältlich!

Ein Lied mit einer ganz besonders berührenden (Hintergrund-)Geschichte …:

Weihnachten und die Winterzeit können so schön sein, denn wenn die Sängerin CRISTINA MARIA SIEBER den wunderschönen Song «Unter Milliarden von Sternen» singt, gehen die Lichter im Herzen auf. Der neue Song ist ab dem 20.11.2020 überall erhältlich!

Am Anfang war das Lied. Komponiert hatte es Walti Dux bereits schon vor fünfzehn Jahren in einer schwierigen Lebensphase seiner Frau. Am nächsten Tag spielte es Walti Dux auf seiner Gitarre im Spitalzimmer seiner Frau Marisa, dem be-handelnden Arzt und einer Pflegefachfrau vor. «Es war die emotionalste Premiere meines Lebens», erinnert er sich. Die Melodie hat eine starke Kraft und Magie. «Die Menschen spüren die Gefühle, die in dieses Lied hineingeflossen sind», meint er. Seine Frau Marisa ist inzwischen vollständig geheilt und gesund. Das Wunder ging weiter, das Lied um die Welt. Zunächst gehört es jedes Jahr zum Ustermer Adventssingen und wird in der Kirche von jeweils rund tausend Menschen gesungen. Auf den Shetland Islands (UK) gehört es zum Weihnachtslied Repertoire vieler Schulen. Eine der besten Brass-Bands der Welt, die Leyland Bans aus Lancashire (UK), nahm 2019 eine Brass Version auf. Die Najude Pioneer School of Kaduna, Nigeria, sang und filmte eine berührende Variante, und im Süden Nigerias entstand sogar eine Version in Yoruba. Das ist ein Dialekt, der von 30 Millionen Menschen gesprochen wird. Das Schweizer Fernsehen SRF1 berichtete in der «Tagesschau» darüber.

«Unter Milliarden von Sternen» ist inzwischen nicht nur in den Schulen oder im Ausland angekommen, sondern es war auch an der Zeit, eine moderne Pop Version zu veröffentlichen.

Cristina Maria Sieber interpretiert diesen Titel gefühlsvoll und singt sich in die Herzen der Menschen. «Ich freue mich sehr, wenn ich die Menschen mit diesem Lied in den Bann ziehen kann», sagt sie und fügt hinzu: «Weihnachten ist für mich immer die schönste Zeit im Jahr».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

54 + = 56

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen