CHRISTIAN LAIS
Sein aktueller Titel „Zuhause“ trifft – erneut – den Nerv der Zeit!

((Und die Zeit nervt fürwahr … !!!))

 

Irgendwie trifft Sänger CHRISTIAN LAIS mit seinen Liedern immer wieder den Nerv der Zeit. 2008 schaffte er seinen Durchbruch mit dem emotionalen Trennungs-Schmerz-Lied „Sie vergaß´ zu verzeih`n“. 2011 gelang ihm dann zusammen mit Ute Freudenberg, ein fast schon als Jahrhundert-Schlager zu bezeichnender Erfolgs-Hit mit „Auf den Dächern von Berlin“. 2018 lieferte er mit „Das Leben ist live“ ein Lied, das die gesellschaftlichen Veränderungen des digitalen Zeitalters thematisierte und zu einem der meistgespielten Schlager des Jahres wurde, der sich 5 Wochen auf Platz 1 der Radio-Charts hielt. Auch mit „Für immer frei“ aus seinem aktuellen Album „Laut & Lais“ hat er 2020 einen musikalischen Anker in schweren Corona-Zeiten ausgeworfen.

Mit dem Lied „Zuhause“ knüpft er nun daran an und veröffentlicht eine Single, die mit ihrer Botschaft genau in die Zeit passt. Es ist eine positive Hymne auf Partnerschaft und Familie und an die Bedeutsamkeit von gemeinsamen Erinnerungen. „Egal, wo wir auf dieser Welt leben und egal, ob wir reisen können oder nicht, viel wichtiger ist doch, dass wir uns mit einem Partner oder unserer Familie geborgen und zu Hause fühlen dürfen“, meint Christian Lais.

Wie wahr… und wie schön, dass diese Botschaft uns jetzt in die kalte Jahreszeit und bei neuen Herausforderungen begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 − = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen