ANGELA HENN & DENNIS KLAK
Sie legen mit dem Titel „Ist es das schon gewesen“ nach!

Klare Antwort: – NEIN !!!

 

ANGELA HENN & DENNIS KLAK haben wieder eine neue Single herausgebracht!

Sie heißt: „Ist es das schon gewesen?“ und handelt von einer Situation, die viele Menschen kennen und in die sich viele Hörer hineinversetzen können. Es geht nämlich darum, ob aus einer flüchtigen Bekanntschaft eine dauerhafte Beziehung werden kann.

Wer von uns kennt diese Situation nicht? Man ist Single und langweilt sich. Dann geht man abends aus und lernt dabei irgendwo einen wahnsinnig netten Menschen kennen. Man findet diesen Menschen dann gleich so sympathisch, dass man sich relativ schnell näherkommt. Nun stehen beide vor der äußerst schwierigen Frage, ob es das schon gewesen ist.

Das heißt, die beiden Menschen wissen jetzt überhaupt nicht, ob aus der flüchtigen Bekanntschaft eine ernsthafte Beziehung werden kann oder ob es doch nur bei einem Flirt beziehungsweise bei einem One-Night-Stand bleibt. Beide wissen auch gar nicht, wie der andere darüber denkt. Dabei ist es natürlich ein Problem, dass man das nie genau weiß, bevor die Beziehung anfängt und dass Männer und Frauen bestimmte Vorstellungen haben, wie ihre Partnerin beziehungsweise ihr Partner sein sollte.

Während eine Frau ihren „Märchenprinzen“ oft schon direkt vor sich und sich selbst schon im weißen Hochzeitskleid stehen sieht, träumt der Mann oft insgeheim davon, die Frau noch am ersten Abend verführen zu können.

Angela Henn und Dennis Klak sind Künstler, denen authentische Songs ungemein wichtig sind. Sie identifizieren sich beide zu 100 Prozent mit diesem Lied und greifen dabei auf eigene Erfahrungen zurück. Bei ihnen war es nämlich auch so, dass sie sich im Jahr 2016 auf Mallorca kennengelernt hatten und es beiden nicht klar, ob ihre Beziehung eine Zukunft hat und wie ein gemeinsamer Weg aussehen könnte. Sowohl Angela Henn als auch Dennis Klak hatten schon viele enttäuschende Beziehungen hinter sich und waren skeptisch, ob es überhaupt mit einer dauerhaften, erfüllenden Liebesbeziehung klappen könnte. Als zusätzliches Hindernis kam für die beiden dann noch eine Entfernung von fast 400 Kilometern hinzu, die die beiden voneinander trennte. Also haben sie sich tatsächlich sowohl selbst als auch gegenseitig die Frage stellen müssen:

„Ist es das schon gewesen?“ Zum Glück haben Angela und Dennis erkannt, wie wichtig sie einander sind und haben diese Frage eindeutig mit „NEIN“ beantwortet. Sie haben den Mut gehabt, alle Hürden und Ängste zu überwinden, sodass am Ende die sprichwörtliche „Liebe auf den ersten Blick“ bei den beiden gewonnen hat.

Davon erzählt ihr neuestes Lied!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 − 37 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen