DOFROCKER feat. IKKE HÜFTGOLD
Gemeinschafts-Produktion „Holladri 2.0“ seit 15.04.2022 erhältlich!

smago! meint: Da wird sogar der Osterhase in der Pfanne verrückt …!

 

 

„Hast du schon mal gstanzlt?“ – Wenn die DORFROCKER auf IKKE HÜFTGOLD treffen, ist diese Frage berechtigt. Gstanzelt hat der mittelhessische Sängerbarde nämlich bis dato noch nicht. Dafür zeigt ihm das bayerisch-fränkische Partyrock-Trio gerne wie es geht. Und dann legen sie auch noch gemeinsam los. Das Ergebnis? Die gemeinsame Single „HOLLADRI 2.0“ der Dorfrocker und Ikke Hüftgold!  

Für alle, die wie Ikke nördlich des Weißwurstäquators zu Hause sind und keine Ahnung haben, was ein Gstanzl eigentlich ist, denen sei so viel gesagt. Es dürfte sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die alpine Urform des Battle-Raps oder des Dissens im Hip-Hop handeln. Diese haben die Dorfrocker gemeinsam mit Ikke jetzt gehörig entstaubt, um sie dem gemeinen Partyvolk in die Gehörgänge zu schunkeln und zu schallern. Mitmachen explizit erwünscht! Beim Gstanzl ist jeder eingeladen sich selbst Vierzeiler in Reimform auszudenken – von lustig bis deftig darf hier alles dabei sein, was Spaß macht. Und auch wenn beim Gstanzl die Duell-Partner so einiges aushalten können müssen, sind sich die Akteure dieses fröhlichen Gstanzl-Wahnsinns am Ende doch einig: sie wollen was Kühles in der Hand. Und dann wird gemeinsam gefeiert – „ob aufm Acker oder Strand“. 

Apropos Acker: 2021 spielten die Dorfrocker über 110(!) Traktor-Konzerte auf allen möglichen Wiesen und Äckern in Deutschland und darüber hinaus. Die Besucher feierten am und auf dem eigenen Traktor, die Partyrocker brachten ihre mobile Bühne mit. Dieses Konzertkonstrukt wollen die Dorfrocker auch für 2022 und einige ausgewählte Orte fortsetzen. Wer weiß, vielleicht schaut dann Ikke Hüftgold auch mal auf ein heiteres Holladri vorbei. Und was Kühles zu trinken gibt es in jedem Fall auch überall wo die Dorfrocker unterwegs sind. Und wenn alle Stricke reißen trifft man sich eben am Ballermann auf Mallorca oder allerspätestens zum Oktoberfest. Zusammen mit schunkelfreudigen Gleichgesinnten und einem lautstarken „HOLLADRI 2.0“.

 

 

Textquelle: Smalltown Kid Records / Summerfield (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

29 + = 37

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen