DJ FOSCO
DJ Fosco heuert bei Xtreme Sound an!

DJ Fosco ist in den letzten fünf Jahren zu einem der erfolgreichsten Remixer im Schlager- und Partyschlager-Bereich avanciert!

Der renommierte DJ FOSCO, in den letzten fünf Jahren zu einem der erfolgreichsten Remixer im Schlager- und Partyschlager-Bereich avanciert, hat einen Vertriebsvertrag bei Xtreme Sound in Köln unterzeichnet.

DJ Fosco hat für fast alle „Großen“ der beiden o.g. Genres erfolgreiche Remixe produziert. Von Helene Fischer („Achterbahn“), über Andreas Gabalier („Hulapalu“), Vanessa Mai („Ich sterb für dich“), Matthias Reim („Alles was ich will“), Thomas Anders & Florian Silbereisen („Sie sagte doch sie liebt mich“) bis hin zu Wolfgang Petry, Jürgen Drews, Anna-Maria Zimmermann, Nik P. oder selbst „Mr. Baywatch“ David Hasselhoff. Oftmals wurden seine hochkommerziellen Remixe gleichwertig mit dem Original bei den DJ‘s eingesetzt.

Jetzt legt DJ Fosco am kommenden Freitag erstmals eine „Solo“-Produktion vor. Er covert einen großen deutschen Hit, der dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert:  „Mein Stern“ von Ayman.

DJ FOSCO hat ihn als zeitgemäßen Pop-Schlager produziert und dem Song mit einem neuen Sänger frisches Leben eingehaucht inkl. zusätzlichen Mixen von STEREOACT & ROCKSTROH.

Textquelle: M | ROLEF, Manfred Rolef (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „DJ FOSCO <br>DJ Fosco heuert bei Xtreme Sound an!

  • 2. Dezember 2020 um 14:28
    Permalink

    Klasse Fosco! Ich freu mich riesig für dich. Hast du dir verdient 🙂 Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg 🙂 Lieben Gruß Torty

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen