UKW (inkl. PETER HUBERT und HUPPERTZ)
Die „My Star“ Folge „UKW“ kommt mit den großen Hits und einigen Raritäten daher!

Das ‚Best Of‘ Album ist mit 22 Tracks prallst gefüllt! Und das Booklet wartet auch mit einigen tollen Überraschungen auf …:

 

 

Im Frühjahr 1982 hatte der frische Sound der neuen deutschen Welle die Programme der Radio- und TV-Sendungen erobert. Je näher der Sommer rückte, umso mehr bahnte sich ein Titel seinen Weg in die Charts, der mit den Zeilen „Durch den Grunewald zum Badestrande…“ begann. Wir alle wissen, wie es weitergeht und waren so verschossen in den UKW-Song „Sommersprossen“. Hinter UKW steckte eine 5-köpfige Band um Mitgründer und Leadsänger Peter Hubert. Ganze 20 Wochen lang hielt sich „Sommersprossen“  in den deutschen Charts, schaffte es sogar bis in die TOP 10 und stürmte im Juli 1982 auf Platz 1 der von Dieter Thomas Heck moderierten ZDF-Hitparade. Ein echter Sommerhit, mit dem UKW auf einen Schlag einem großen Publikum bekannt wurde.

Dabei war „Sommersprossen“ nicht die erste Single des Quintetts, denn bereits im Dezember 1981 gab die Gruppe mit „Bleib doch bei mir“ ihr Debüt. Diese Single war das krönende Ergebnis des Berliner Senatsrockwettbewerbs, den UKW 1981 als eine der 10 ausgezeichneten Acts unter 280 angetretenen Nachwuchs-Bands gewannen.

Mit „Ultrakurzwelle“ erschien dann im Frühjahr 1982 das erste Album, aus dem der Hit „Sommersprossen resultierte. UKW gehörten fortan zu den beliebtesten Gruppen der Neuen Deutschen Welle. Sie heimsten einige Preise wie den „Goldenen NDW-Sonder-Otto 1982“ der BRAVO ein. Die Jugendzeitschrift berichtete nahezu wöchentlich umrahmt von zahlreichen Fotos des legendären Fotografen Didi Zill über UKW.

In der Reihe „My Star“ gibt es nun 22 Titel dieser erfolgreichen NDW-Band auf CD und 12 Titel auf einer rosa-farbigen, limitierten Vinyl-Auflage, die nicht nur Fans dieser äußerst schrillen und kreativen Zeit begeistern dürfte. Diese beinhaltet neben den bereits genannten ersten zwei Singles der Gruppe auch die Hits „Ich will“ und „Hey Matrosen“, diverse Titel der Alben „Ultrakurzwelle“ und „Alles klar“, sowie einige Titel, die Frontmann Peter Hubert nach Auflösung der Gruppe solo unter den Namen Peter Hubert und Huppertz herausgebracht hat. Darunter befindet sich auch die 1985 aufgenommene Single „Jetzt oder nie“ in einer Demo Version und die brandneue Aufnahme „Klopapier ist out of town“ aus dem Jahr 2020.

Im Artwork finden sich einige der großartigen Fotos, die der Fotograf Didi Zill im Rahmen seiner Arbeiten für die BRAVO von der Gruppe gemacht hat. Sie spiegeln eindrucksvoll die wohl kreativste Epoche der deutschen Musikszene wider „My Star“ UKW (inkl. Peter Hubert und Huppertz) auch heute wieder absolut hörenswert!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 5 = 11

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen