„GOLD – Die neue Best Of (CD) Eine neue Katalog-Veröffentlichung von GLORIELLA Music (2 Titel davon erstmals auf CD erhältlich)“ von Roland Kaiser

Vö:18.10.2013

Seit fast 40 Jahren ist ROLAND KAISER aus dem deutschen Schlager(pop)-Geschäft nicht mehr wegzudenken.

Im Laufe seiner Karriere schuf er unendlich viele Hits, die zu echten Klassikern wurden.

Im vergangenen Jahr feierte der Schlager- und Pop-Kaiser seinen 60. Geburtstag.

Am 18. Oktober 2013 bringt GLORIELLA Music (Musikproduktion Jack White) "ein Album, das alles, was der Fan wünscht, beinhaltet ('es ist daher längst überfällig')" auf den Markt.

Von seinen Klassikern „Dich zu lieben“ (auf dieser Kollektion im Duett mit Andrea Berg), „Joana“, „Midnight Lady“ u.v.m., bis zu seinen Hits der Gegenwart („ Sexy warst du schon immer“, „Wir sind Sehnsucht“ oder „Friedensangebot“) ist auf dieser CD alles geboten.

Auch seine aktuellen Hits „Egoist“ (Nr. 1 der Airplay Charts Deutschland Konservativ" und „Das eine Mal verzeih ich dir“ (Platz 5 der Airplay Charts Deutschland Konservativ) dürfen natürlich auf diesem Album nicht fehlen.

Mit „Sag mir noch einmal, ich lieb dich nicht mehr“ ist eine neue, noch unveröffentlichte, Nummer auf der CD enthalten.

Was für eine neue Best Of! Dafür gibt es nur eine Bezeichung: „Gold“!

 

     

TITELLISTE
          
                            
01.    Dich zu lieben (Duett mit Andrea Berg)                03:33    NEU    
02.    Schach matt 2012                02:44        
03.    Wir sind Sehnsucht                04:17        
04.    Manchmal möchte ich schon mit Dir 2012                03:35        
05.    Alles ist möglich                04:34        
06.    Egoist                03:48        
07.    Midnight Lady – Live                04:16        
08.    Friedensangebot                03:28        
09.    Das eine Mal verzeih ich Dir                04:04    NEU    
10.    Sexy warst du schon immer                04:01         
11.    Die Gefühle sind frei – Live                04:00        
12.    Joana 2012                04:02        
13.    Lieb mich ein letztes Mal 2012                04:38        
14.    Ich glaub es geht schon wieder los 2012                03:46        
15.    Von Liebe war bei uns nie die Rede                03:34        
16.    Sie weiß genau was sie tut, wenn sie´s tut                03:29        
17.    Sag mir noch einmal, ich lieb dich nicht mehr                     NEU    
18.    Ich hab deine Tränen nicht verdient                03:32        
19.    Santa Maria 2012                04:02        
20.    Berlin am Abend                04:12        
                            
                            
                            
Lesen Sie HIER den Pressetext der Plattenfirma GLORIELLA Music im Original-Wortlaut… (Quelle: GLORIELLA Music, Helmut Schnittke):                          

 

Seit fast 40 Jahren ist Roland Kaiser auf allen Formaten, die hochwertige Schlagermusik auszeichnen, vertreten und zu finden.

Ob Fernsehshows, Unterhaltungssendungen, Galaauftritte oder bei abenteuerlichen Autogramm-Stunden, in allen Facetten war er und ist er grenzenlos „Kaiserlich“.

Letztes Jahr feierte er zudem seinen 60.ten Geburtstag.

Er schuf und präsentierte Songs der allerersten Kategorie! Immer wieder sorgte ein Highlight für Furore – in den Charts und vor Ort, am Puls der Zeit – seinen Fans.

Auch auf der diesjährigen Kaisermania, 3 Mal ausverkauft – das bedeutet mind. 45.000 – 50.000 zahlende und nichtzahlende Besucher – konnte der charmante Künstler seine vielen treuen Fans wieder einmal verzaubern und zu wahren Freudentänzen bewegen.

Es ist daher längst überfällig …. Ein Album, das alles was der Fan wünscht, beinhaltet.

Von seinen Klassikern „Joana“, „Dich zu lieben“, „Midnight Lady“ u.v.m., bis zu seinen gegenwärtigen Hits „ Sexy warst du schon immer“, „Wir sind Sehnsucht“ und „Friedensangebot“ ist auf dieser CD alles geboten.

Auch seine aktuellen Top-Hits „Egoist“ und „Das eine Mal verzeih ich dir“ erreichten in den Airplay Charts Nr. Eins Platzierungen und dürfen natürlich auf dieser CD nicht fehlen.

Mit „Sag mir noch einmal, ich lieb dich nicht mehr“ ist eine neue, noch unveröffentlichte Nummer auf der CD.

Sein Klassiker „Dich zu lieben“ ist ein Wahnsinns-Duett mit Andrea Berg und daher einmalig!

Was für eine neue Best Of ! Dafür gibt es nur eine Bezeichung „GOLD“!

GLORIELLA Music (Textvorlage)
http://www.gloriellamusic.de/
http://www.roland-kaiser.de/
http://www.roland-kaiser.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

97 − = 94

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen