„TIGERENTEN CLUB“
Neues Moderatorenduo im „Tigerenten Club“!

Lukas Nimscheck präsentiert ab 31. März 2013 zusammen mit Muschda Sherzada die beliebte Spieleshow für Schulteams im Ersten! 

Der 24-jährige Lukas Nimscheck wird ab 31. März zusammen mit der bisherigen Moderatorin des "Tigerenten Club", Muschda Sherzada, die bekannte Spieleshow im Ersten präsentieren. Der Wahlhamburger und Hip-Hop-Musiker überzeugte bei einem Casting durch seine lockere, natürliche Moderation und den herzlichen Umgang mit Kindern.

Muschda Sherzada und Lukas Nimscheck begrüßen im "Tigerenten Club" am 31. März zwei musikalische Gäste: den gehörlosen Hip-Hop-Tanzlehrer Dodzi Dougban und Laura M. Schwengber, die für gehörlose Kinder und Jugendliche Popsongs in Gebärdensprache übersetzt. Ins Rennen um den Sieg gehen die Schulmannschaften vom Gymnasium am Mosbacher Berg in Wiesbaden und von der Integrierten Gesamtschule Obere Aar aus Taunusstein in Hessen.

Ausgestrahlt wird der erste "Tigerenten Club" mit Muschda Sherzada und Lukas Nimscheck am Sonntag, 31. März, um 7.40 Uhr im Ersten (Wiederholung: Samstag, 6. April, um 9.15 Uhr im SWR Fernsehen und 10.45 Uhr bei KiKA sowie Sonntag, 7. April, um 6.00 Uhr im rbb Fernsehen). Der "Tigerenten Club" ist eine Produktion des Südwestrundfunks für Das Erste und KiKA.

Zur Person: Lukas Nimscheck ist 1988 in Berlin geboren. Nach Abitur und klassischer Klavierausbildung steigt der Theater- und Musikfan als Produktionsmanager beim Hamburger "Schmidt Theater" ein, an dem er derzeit als Assistent der Geschäftsleitung arbeitet. Zusammen mit dem DJ der Band "Fettes Brot" produziert er Songs und Remixe für Künstler wie "Wir sind Helden" und "Beatsteaks". 2012 gründet er die Hip-Hop-Band "Deine Freunde", die mit einer neuen Art von Musik für Kinder die Hörercharts erobert. Lukas ist Kinofan und kocht gerne.

Das Erste/ARD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 33 = 42

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen