MUMINS
ZDF mit Remake der weltbekannten „Mumin“-Figuren im KiKA!

Die Serie wird untermalt von einem eigens für Mumintal kreierten Soundtrack, an dem viele junge Künstler mitgewirkt haben!

Das ZDF bringt die berühmten „Mumins“ ins deutsche Fernsehen: Die mehrfach ausgezeichnete finnisch-britische Animationsserie „Mumintal“ (englisch „Moominvalley“) wird ab Mittwoch, 25. November 2020, täglich 18.15 Uhr, bei KiKA erstausgestrahlt. Das aufwendig inszenierte Remake der Serie startet zunächst mit einer Staffel von 26 Episoden. Die Folgen sind jeweils nach TV-Ausstrahlung auf den Kinderseiten der ZDFmediathek abrufbar, Ausstrahlungstermine für das ZDF folgen im Jahr 2021.

Schauplatz der Serie ist das idyllische Mumintal mit dem heimeligen Muminhaus: Im Mittelpunkt der Geschichten um die netten nilpferdartigen Trolle stehen Mumintroll, der heranwachsende Sohn von Muminmama und Muminpapa, sein Freund Snufkin, ein Freigeist und Abenteurer sowie die freche kleine Mü, die für alle Lebenslagen einen klugen Spruch auf den Lippen hat. Daneben bevölkern viele liebenswerte und fantastische Figuren die Wälder rund um das Tal und machen die Abenteuer der humorvollen Mumins zu einem poetisch-märchenhaften Erlebnis für große und kleine Zuschauer.

„Mumintal“ basiert auf den Werken der skandinavischen Schriftstellerin und Illustratorin Tove Jansson. Zwischen 1945 und 1970 erschienen neun Muminbücher, vier Bilderbücher und zahlreiche Comicstrips für die englische Zeitung „Evening News“. Gutsy Animations, Sky und die finnische öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt Yle haben unter der Federführung von Oscarpreisträger Steve Box („Wallace und Gromit“) die Mumins zu neuem Leben erweckt.

Die Serie wird untermalt von einem eigens für Mumintal kreierten Soundtrack, an dem viele junge Künstler mitgewirkt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

83 − = 81

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen