ANDRÉ RIEU
Freitag, 11.06.2021, MDR FERNSEHEN: „André Rieu – Willkommen in meiner Welt (1/2)“ (Wh. v. 2018!)!

20:15 Uhr – 22:45 Uhr!

 

 

Die Dokumentation „Willkommen in meiner Welt“ wirft einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und zeigt den niederländischen Weltstar ANDRÉ RIEU endlich einmal ganz persönlich auf seinen Reisen um die ganze Welt.

In vielen privaten Interviews kommen André Rieu, sein Sohn Pierre, sein Johann Strauss Orchester, sowie Gaststars und Freunde, wie z.B. Hollywoodschauspieler Anthony Hopkins, zu Wort.

Dabei blickt der Walzerkönig auf viele Highlights, aber auch Tiefpunkte seiner Karriere zurück und nimmt seine deutschen Zuschauer erstmals backstage mit zu Proben und Aufnahmen in seinem Studio, zu Kostümanproben in seinem Atelier und auf die ganz große Bühne.

Rieu zeigt, was es alles braucht, um seine außergewöhnlichen Wünsche und Ideen in die Tat umzusetzen, seine traditionellen Open-Air-Konzerte in Maastricht auf die Beine zu stellen und Millionen von Fans auf der ganzen Welt mit seiner Musik zu begeistern.

Dabei zeigt die Kamera nicht nur André Rieu, sondern auch Weltstars wie Jermaine Jackson, den Bruder von Michael Jackson, bei seinem Auftritt in Maastricht aus nächster Nähe, fiebert angespannt vor den Auftritten mit ihnen mit und genießt nach den Konzerten die ausgelassene Atmosphäre im Catering.

„Willkommen in meiner Welt“ begleitet André Rieu aber nicht nur bei seinen Konzerten in Europa oder Südamerika, sondern nimmt die Zuschauer mit auf einen Spaziergang in die Künstlerviertel von Buenos Aires, in die herrliche Moschee und auf den großen Basar von Istanbul, zum Einkaufen von Geschenken für Rieus Familie oder porträtiert Erlebnisse mit seinen Fans in Australien.

Natürlich darf auch eine private Begegnung mit dem niederländischen Königspaar Willem-Alexander und Máxima nicht fehlen.

Zusätzlich zu all diesen schönen, aufregenden und emotionalen Szenen dürfen sich die Zuschauer natürlich auch auf viele Konzertausschnitte freuen! So zeigt „Willkommen in meiner Welt“ zahlreiche herrliche Musiktitel wie „Rosen aus dem Süden“, „Nessun dorma“, „Time To Aay Goodbye“, „Oh mio babbino caro“, „Eine kleine Nachtmusik“, „La Paloma“, das „Concierto di Aranjuez“, „Circus Renz“ und natürlich „An der Schönen Blauen Donau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

28 − = 23

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen