UDO LINDENBERG
Lindholm trifft Lindenberg:

NDR „Tatort“-Kommissarin unter Mordverdacht in „Alles kommt zurück“ (AT)!

 

 

Neuer NDR „Tatort“-Dreh mit Maria Furtwängler: Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) reist privat von Göttingen nach Hamburg, um sich in einem Hotel heimlich mit einem Mann zu treffen. Doch der ist tot, als sie ankommt – und Charlotte Lindholm dringend tatverdächtig. War der Mörder einer der Udo-Lindenberg-Doppelgänger, die gerade wegen eines Castings das Hotel bevölkern? Lindholm traut ihren Hamburger Kripo-Kolleginnen und -Kollegen nicht und ermittelt auf eigene Faust weiter. Dabei stößt sie auf Hinweise, dass der Mord möglicherweise eine Falle gewesen sein könnte. Ein Racheakt an der Kommissarin?

Der neue NDR „Tatort“ mit dem Arbeitstitel „Alles kommt zurück“ wird noch bis zum 10. Mai 2021 in Hamburg gedreht. Neben Maria Furtwängler stehen u. a. der Schauspieler und Träger des Iffland-Ringes, Jens Harzer, sowie Anne Ratte-Polle, Detlev Buck und Udo Lindenberg vor der Kamera von Bella Halben. Regie führt Kult-Regisseur Detlev Buck. Idee und Drehbuch sind von Autor Uli Brée (Bearbeitung: BuckMan) und gehen auf die musikalische Zusammenarbeit zwischen Furtwängler und Lindenberg zurück, gemeinsam haben sie 2018 den Song „Bist Du vom KGB?“ aufgenommen.

Zwei Titel, die auf Udo Lindenbergs neuem Album „Udopium – Das Beste“ erscheinen, werden in „Alles kommt zurück“ zu hören sein. Produziert wird der „Tatort“ von der Nordfilm GmbH mit Produzentin Kerstin Ramcke in Koproduktion mit Maria Furtwängler und ihrer Firma Atalante Film. Die Redaktion im NDR liegt bei Christian Granderath und Patrick Poch.

Der neue NDR „Tatort mit Maria Furtwängler läuft voraussichtlich Ende 2021 im Ersten. Nach dieser Solo-Ermittlung wird Charlotte Lindholm den nächsten Fall wieder gemeinsam mit ihrer Göttinger Kollegin Anaïs Schmitz (Florence Kasumba) lösen.

 

 

Foto-Credit: Tine Acke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

33 + = 38

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen