GIL OFARIM
Gil Ofarim singt „Vom Ende der Traurigkeit“!

Am 01.06.2021 erscheint sein ‚Lebensratgeber‘ „Freiheit in mir“, seine Biografie!

 

Er hat Innerstes nach außen gekehrt und offenbart, was tief in ihm vor sich geht: Auf seinem Top 5-Album „Alles auf Hoffnung“ hat GIL OFARIM vor zwei Jahren zum allerersten Mal seine ganz persönliche Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Höhen und Tiefen, von Abschieden und von neuen Anfängen. Mit seiner brandneuen Single „Vom Ende der Traurigkeit“ schickt der Musiker und Schauspieler nun eine positive Message der Hoffnung, die nicht besser in unsere Tage passen könnte!

„Alle sollen sehen, wie deine Angst verschwindet und für alle Zeit verreist – ans Ende deiner Traurigkeit!“ Eine Songzeile wie ein warmer Sommerregen nach dem düsteren Winter. Wie der berühmte Lichtstrahl am Ende des Tunnels. Oder wie tausend andere mutmachende Metaphern, die den Anbruch einer neuen Zeit verkünden. Neue Kraft, neue Ideale und neue Träume, wenn man nur durchhält und fest an sich glaubt. Die Königsdisziplin von Gil Ofarim, der sich bestens auskennt mit Rettungsringen. Mit den symbolischen als auch den echten, die dem 38-Jährigen in der Vergangenheit immer wieder die eigene Haut gerettet haben. Ofarim ist ein Survivor, der in seinen Songs wertvolle Überlebenstipps für die gibt, die mit sich und dem Leben hadern. Mit „Vom Ende der Traurigkeit“ veröffentlicht Gil nun eine vor positiver Energie nur so strotzende Durchhaltehymne, die die Herausforderungen in seiner schwierigen Zeit widerspiegelt – ebenso wie  die Aussicht auf einen Neubeginn nach der Katastrophe.

Nach seinen Schauspielrollen in Filmproduktionen wie der Mystery-Serie „Armans Geheimnis“, seiner Hauptrolle im Musical „Hair“ oder Gastauftritten in TV-Shows wie „Let’s Dance“, „Schlag den Star“ oder „The Masked Singer“ widmet sich der zweifache Familienvater seit 2019 wieder der Musik. Auf seiner neuen Single „Vom Ende der Traurigkeit“ präsentiert sich Gil Ofarim nun so stark und kraftvoll wie nie zuvor – wie er auch im begleitenden Videoclip demonstriert, in dem er gemeinsam mit seiner ehemaligen „Let’s Dance“-Partnerin Ekat in einer leidenschaftlichen Tanzperformance zu sehen ist. „Musik und Tanz sind für mich untrennbar“, so Gil. „Durch beides drücke ich meine Empfindungen aus und gebe dem Publikum einen tiefen Einblick, was in mir vorgeht. Mit Ekat habe ich eine ganz besondere Tanzpartnerin gefunden. Ich glaube, diese Chemie merkt man unserer Performance im Clip auch deutlich an.“

Seine Geschichte erzählt Gil Ofarim ganz ausführlich in dem Lebensratgeber „Freiheit in mir“, der am 1. Juni 2021 erscheint und einen weiteren Meilenstein in der bewegten Vita des Ausnahmekünstlers darstellt, in der er en Detail auf sein ungewöhnliches Leben bis zum heutigen Tage zurückblickt.

 

 

1. „Vom Ende der Traurigkeit“ – 3:14

(Written by Gil Ofarim, Karo Schrader, Thomas Porzig; Lyrics by Nicholas Müller;
Published By: Hanseatic Musikverlag GmbH / Sony ATV / Edition Two Sides Department / Hanseatic Musikverlag GmbH / 41065 Musikverlag Oliver Alexander e.K.)

Produced by Stephan Zeh

Mixed by Stephan Zeh @ die:mischbatterie
Recorded by Stephan Zeh @ die:mischbatterie
Mastering Engineer: Ludwig Maier @GKG Mastering
Drums: Gil Ofarim • Drums: Stephan Zeh • Drums: Jojo Vogt • Bass: Sebastian Gieck • Guitar: Gil Ofarim • Guitar: Martin Kursawe • Keyboards: Stephan Zeh •
Vocals: Gil Ofarim • Background Vocals: Julia Schmarsel • Background Vocals: Stephan Zeh • Choir: Annika Brosig • Choir: Sara Ufertinger • Choir: Julia Stelzer •

Choir: Nicole Stuffer • Choir: Lena Zeh • Choir: Stefanie Traa • Choir: Lucia Wichmann • Choir: Elena Rothenkirchen • Choir: Leia Wölfinger • Choir: Sarah Vietz

An Electrola / We Love Music recording; (P) 2021 Universal Music GmbH

An Electrola / We Love Music release; (P) 2021 Universal Music GmbH

(C) 2021 Universal Music GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

4 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen