PUR
Ihr Album "Achtung" hat Platin-Status erreicht!

Für ihr 15. Studioalbum gab es jetzt
wieder eine hohe Auszeichnung für PUR …: 

Es kommt nicht alle Tage vor, dass Musiker diesen Grund zum Jubeln haben! Platin ist als Auszeichnung inzwischen ein rares Edelmetall geworden. Für Hartmut Engler und PUR umso größer die Freude: Das Album „Achtung“, von der Kritik viel gelobter Longplayer der legendären Band, wurde nun für mehr als 200.000 verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet. Es ist die 17. Platinauszeichnung im Laufe der Karriere von PUR. „Dass wir gerade auch für dieses Album die hohe Auszeichnung bekommen und dass unsere Fans mit ihrem Zuspruch bewiesen haben, wie richtig wir mit unseren Songs liegen“, sagt Hartmut Engler, „ist für die Band ein ganz besonderes Fest und eine Ehre.“

Denn „Achtung“ wurde ein außergewöhnliches Album: Rockiger, von Beats & Rhythm dominierter Sound ebenso, wie gefühlvolle Balladen, allen voran das von Hartmut und Xavier Naidoo geschriebene und eingesungene „Wer hält die Welt“.

Aber vor allem die zeitkritischen, sozial engagierten Lyrics machen „Achtung“ zu einem auch für die Band ganz besonderem Kunstwerk.

In Karlsruhe, nicht weit vom Stammsitz von PUR in Bietigheim-Bissingen entfernt, wurde den Beteiligten am Donnerstag, den 20.04.2017 im Rahmen einer Feier die offizielle Auszeichnung übergeben.

Das einzige Konzert von PUR, gemeinsam mit namhaften Freunden, findet am 2. September 2017 auf Schalke in der Veltins Arena in Gelsenkirchen statt. Für Fans heißt es rasch handeln: Teils gibt es nur noch Restkarten!

lanz unlimited communications (Textvorlage)

http://pur.de/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − 5 =