GÖTZ ALSMANN, BÜLENT CEYLAN, PETER KRAUS u.a.
Heute (29.07.2022) in der Talk-Show “Kölner Treff” zu Gast!

WDR Fernsehen, 22:00 Uhr – 23:40 Uhr (1. Wh. in der Nacht auf 30.07., 00:20 Uhr – 02:00 Uhr; 2. Wh.: 31.07., 10:15 Uhr – 11:55 Uhr)! Moderation: Bettina Böttinger!

 

 

 

Im Kölner Treff zu Gast bei Bettina Böttinger sind unter anderem Komiker Bülent Ceylan, Politiker und Autor Gregor Gysi, Model Grace Epolo und die Musiker Götz Alsmann und Peter Kraus.

 

 

 

 

Zu Gast sind:

 

 

 

Bülent Ceylan

 

Er gehört zu Deutschlands beliebtesten Comedians und hat schon ganze Arenen und Stadien gefüllt. Bülent Ceylan – gebürtiger Mannheimer und das Kind deutsch-türkischer Eltern – schafft es wie kaum ein anderer, Klischees über Deutsche und Türken humorvoll auf den Punkt zu bringen und zu hinterfragen. Im aktuellen Programm gewährt der 46-jährige Familienvater persönliche Einblicke in sein Leben und zeigt außerdem, dass in ihm ein großes musikalisches Talent steckt. Im Kölner Treff erfahren wir, warum Musik schon in seiner schwierigen Jugendzeit wie eine Therapie wirkte und wie sein Humor ihm damals Türen öffnete: “Wer Mädchen zum Lachen bringt, rückt vom Rand der Idioten, die mich gehänselt haben, Richtung Mittelpunkt.”

 

 

 

 

Peter Kraus und Götz Alsmann

Diese beiden Musiker sind Vollblutentertainer: Peter Kraus, einst der “deutsche Elvis”, ist seit Teenagerzeiten ein Leinwand- und Bühnenstar und mit 83 Jahren noch immer unterwegs! Götz Alsmann, vor allem als Moderator bekannt, ist in den letzten Jahren mehr und mehr als Musiker, Musikmoderator und Musikkenner in Erscheinung getreten. Als Peter Kraus ihn einlud, bei einem Projekt zum Thema “Idole” mit von der Partie zu sein, zögerte er nicht lange. Im Kölner Treff unternehmen die beiden eine musikalische Zeitreise in die fünfziger Jahre und erzählen, welche Rolle die Idole dieser Zeit spielten und noch immer spielen!

 

 

 

 

Dr. Heide Rezepa-Zabel

Was sind Edelsteine, Schmuck, Antiquitäten oder auch Einrichtungsstücke wert? Dr. Heide Rezepa-Zabel ist unabhängige Gutachterin und schaut genau hin, wenn sie die Gegenstände auf Echtheit und Wert prüft. Als Expertin bei der Erfolgssendung “Bares für Rares” hilft sie den Gästen der Sendung den Wert ihrer mitgebrachten Prachtexemplare zu erfassen und die Geschichte dahinter besser verstehen zu können. Worauf sie dabei achtet, verrät sie uns im Kölner Treff.

 

 

 

 

Gregor Gysi

“Bevor Politiker Fragen beantworten, quatschen sie erstmal lange, damit sie nicht so viele Fragen beantworten müssen”, sagt Gregor Gysi und er muss es wissen. Seit Jahrzehnten gehört der Politiker, Rechtsanwalt, Autor und Moderator dem Deutschen Bundestag an – anfangs für die PDS, später dann für die Linke. Er ist wohl mit einer der besten Redner der Republik, wird parteiübergreifend für seine Rhetorik geschätzt. Sein Rezept: Sagen was ist – übersetzen, wenn es schwierig ist. “Ich kann gar nicht lügen, weil ich mir die Lügen gar nicht merken könnte”, sagt er selbst. Dem werden wir im Kölner Treff auf den Grund gehen.

 

 

 

 

Judith Richter

Seit 25 Jahren steht die Schauspielerin mit großer Leidenschaft auf der Bühne und vor der Kamera. Aktuell ist die Wahlberlinerin in zwei großen deutschen Kinoproduktionen gleichzeitig zu sehen. Sie besitzt ein komisches Talent, bereits dreimal wurde sie mit dem Ensemble der ZDF-Sendung “Sketch History” mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Wieso sie sich lange dagegen wehrte, Komödien zu spielen, weshalb es für sie als Kind nicht immer einfach war, die Tochter von Ulknudel Beatrice Richter – bekannt aus “Sketchup” oder “Rudis Tagesshow” – zu sein und wie es sich heute anfühlt, gemeinsam mit der Mutter auf der Bühne zu stehen, das erzählt sie uns im Kölner Treff.

 

 

 

Grace Epolo

Die 21jährige Studentin hat geschafft, wovon viele ihrer Altersgenossinnen träumen – den Sprung in eine internationale Modelkarriere. Und zwar nicht über eine Castingshow, sondern direkt bei einer renommierten Agentur. Prompt wurde die 1,76 Meter große, grazile Grace mit der markanten Zahnlücke unter Vertrag genommen. Von Leverkusen ging es in die Metropolen der Welt, als Model arbeitet sie inzwischen in Mailand, Paris und Tokio – war in der Harpers Bazar, der Vogue oder einer Kampagne des Luxuslabes Gucci zu sehen. Doch modeln allein reicht Grace Epolo nicht, sie absolviert daneben ein Psychologiestudium in Wuppertal, um später Kindern mit seelischen Problemen zu helfen.

 

 

 

 

Bettina Böttinger präsentiert die Talkrunde im WDR-Fernsehen. Prominente Gäste und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichte haben, treffen sich hier zum Talk. Im Mittelpunkt der 85-minütigen Sendung steht zwar der “Talk”: journalistisch, informativ, zuweilen auch kontrovers. Aber auch die ein oder andere kleine “Show” hat ihren Platz.

 

 

© WDR / Melanie Grande
Textquelle: WDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

58 − = 52

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen