DIETER HALLERVORDEN mit PETER BAUSE
Zusatzvorstellungen “Gottes Lebenslauf” im Mitteldeutschen Theater in der Marienkirche!

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich, solange der Vorrat reicht!

Nachdem sämtliche Vorstellungen von „Gottes Lebenslauf“ schon wenige Tage nach der Premiere am Mitteldeutschen Theater ausverkauft waren, werden DIETER HALLERVORDEN (87) und PETER BAUSE (derzeit noch 80) im kommenden Jahr sechs Zusatzvorstellungen dieser wunderbaren Komödie in Dessau spielen: und zwar jeweils vom  02.02. – 05.02. + 09.02. – 10.02.2023.

Mit diesem Stück eröffnete das Mitteldeutsche Theater am 04.09.2022 seine erste Spielzeit, und das Publikum belohnte die Darsteller jeden Abend mit Standing Ovations.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

 

 

 

 

Gottes Lebenslauf

 

Ein Theaterstück von Jean-Louis Fournier

Deutsch von Dieter Hallervorden

Co-Autoren: Frank Lüdecke, Arnulf Rating, Dieter Hallervorden

Regie: Frank Lüdecke

Bühnenbild & Kostüm nach Entwürfen von Oliver Nunkamas

Choreographie: Kerstin Ried

Video: Axel Martin

Mit Dieter Hallervorden & Peter Bause

sowie Valentina Caliandro, Federica Volonghi & Christiane Zander als Engel

 

 

Der Himmel war fertig, die Erde war fertig, die Tiere waren fertig und der Mensch war fertig.

Gott hatte das Gefühl, auch er sei fix und fertig. Er verfiel in eine tiefe Melancholie.

Er musste schnellstens beginnen, wieder aktiv zu werden, irgendetwas Neues angehen.

Schließlich entschied er sich also, Arbeit zu suchen, so wie jeder gewöhnliche Sterbliche auch. Dafür stellte er seinen Lebenslauf zusammen, formulierte ein Bewerbungsschreiben und wurde umgehend zur Erde zitiert, zum Sitz einer großen Unternehmensgruppe.

Vor ihm lag eine Woche mit Tests und diversen Gesprächen.

Über prachtvolle Sonnenuntergänge und zerstörerische Tsunamis, lebendigen Urwald und tote Wüste, Albert Einstein und Donald Trump, Mutter Teresa und Adolf Hitler. Zu allem, was die Menschheit bewegt, muss Gott Rede und Antwort stehen!

Ein satirisch – humorvoller Hürdenlauf!

 

Der humoristische Text des französischen Schriftstellers Jean-Louis Fournier erschien 1995 als Taschenbuch. Fournier selbst erstellte daraus eine Theateradaption, die im Sommer 2018 in Avignon uraufgeführt und seit Herbst 2018 im Pariser Théâtre la Pépinière gespielt wird.

Dort hat Dieter Hallervorden das Stück gesehen, das er in seiner Übersetzung und in Zusammenarbeit mit seinen Co-Autoren Frank Lüdecke und Arnulf Rating zur deutschsprachigen Erstaufführung am 5. September 2020 im Berliner Schlosspark Theater brachte. Das Mitteldeutsche Theater eröffnete seien erste Spielzeit am 04.09.2022 mit diesem Stück.

 

Aufführungsrechte: LITAG Verlag, München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textquelle: Mitteldeutsches Theater in der Marienkirche (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

5 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen