MITCH KELLER
Sein Granatenalbum „20.000 Teile“ – besprochen von Ute Brüning!

MITCH KELLER– Sänger mit Herz und Leidenschaft hat sich als Mitch Keller endlich richtig gefunden und mit „20.000 Teile“ sein zweites Album herausgebracht.

Der sympathische Berliner hat bereits mit seinem Debüt-Album 2015 viele Fans erobert und war mit seinen Titeln in einigen TV-Shows  präsent. Daran möchte er mit dem aktuellen Album anknüpfen.

Zunächst hat Mitch Keller den Grund gefunden, warum der liebe Gott die Frauen erschaffen hat. „Das ist der Grund“ ist ein schönes Liebeslied an alle Frauen. Schon mal ein guter Auftakt für die überwiegend weiblichen Fans. Auch einen „Engel“ möchte er verschicken und das tut gut. Der Song ist so positiv und jeder möchte einen Engel erhalten.

„Wenn ich alt bin“, dann möchte man seine positiven Erinnerungen weitergeben und dazu sollte man sein Leben leben und Entscheidungen treffen. Eine echt gute Message.

Total verpeilt durchs Leben, zu früh beim Date und den Lottoschein nicht bezahlt – „Das kann doch jedem mal passieren“. Ein Song mit einem Augenzwinkern und doch Leben pur.

Ein Klavier und eine Stimme und „100.000 Worte“ – doch die Worte fühlen sich nicht so an. Die vielen Worte sind zu viel, es geht um Gefühle und die sollen ankommen. Der leise Song berührt total!

Sommerfeeling pur! Das ist der Song „So ist der Sommer“.  Passt für mich gerade zu den schönen Temperaturen und ich hoffe, dieser Song voller Leichtigkeit begleitet mich durch einen Traumsommer 2018!

Verlieben ist nicht einfach, wenn man lange alleine ist und dann fragt man sich „Sag mir warum du“. Und Kopf und Herz sind sich auch nicht einig. Geht ins Ohr!

Wenn die Liebe stirbt, dann springt das Herz in „20.000 Teile“. Das ist der Titelsong des Albums und man kann echt mitfühlen.

Aber nicht jede Liebe zerbricht. Manchmal ist man sich sicher, das hält „Bis in die Unendlichkeit“. Eben jetzt und für immer.

Und dann kommt der Song, der sich sofort in meinem Ohr festgesetzt hat. Und immer wieder zurück an die Stelle, wo es auf diesem Album heißt „Nimm mich mit“. Einfach zusammenbleiben, auch wenn es nicht läuft. Nimm mich mit, wenn du gehst! Das ist genau mein Ding und ich drück nochmal auf die 10!

Und noch ein Song, der einen mitreißt „Jetzt und ewig“ – wieder der Weg mit dem richtigen Menschen durch das Leben und das spürt man bei dem Song!

Und noch ein Song über die Kraft einer Beziehung! „Du und ich, ich und du“ – außergewöhnlicher Sound und wieder die richtige Message.

Und wenn auch „Regen“ fällt, die Liebe überwindet das. Eine Ballade voller Liebe, bei der jeder angesprochen sein möchte!

Mitch Keller zaubert mit einem abwechslungsreichen Album mit unterschiedlichen Songs ein gutes Gefühl. Die Welt ist voller guter Momente und es kommt ein Sommer mit toller Musik! Ein wirklich schönes und facettenreiches Album, da macht das Hören wirklich Spaß!

Text: Ute Brüning (www.fox-magazin.de)

Weitere Artikel:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen