OLAF DER FLIPPER
smago! top-exklusiv: Olaf der Flipper feiert mit seiner neuen CD "Daumen hoch" gleich doppelt Jubiläum!

Vor 50 Jahren lernte er zunächst die späteren Flippers und dann seine Sonja kennen …: 

Was für ein Jubiläum: Es war im Jahr 1967, als Olaf Malolepski bei der damaligen „Dancing Show Band“ als Sänger und Gitarrist einstieg. Schon damals spielten Manfred Durban und Bernd Hengst (u. a.) in dieser Schlagerband mit, so dass man sie mit Fug und Recht Vorgängergruppe der späteren Flippers bezeichnen kann, die seit 1969 unter diesem Namen auftraten. Vor 50 Jahren machte Olaf also erstmals mit seinen Flippers-Kollegen Musik.

Damit nicht genug: Ebenfalls anno 1967 fiel Olaf bei einem Auftritt eine junge Frau namens Sonja auf – er lernte sie kennen und (etwas später) lieben. Im März 1971 wurde geheiratet – die Ehe mit Sonja hält bis zum heutigen Tage an, die Tochter Pia Malo hat es inzwischen sogar selber ins Schlagergeschäft geschafft. Auch sie feiert Jubiläum: Vor 25 Jahren  hatte sie zusammen mit den Schäfern im Jahr 1992 ihren ersten Auftritt mit dem Lied „Sag mir, wo ist der Himmel“.

 

smago! gratuliert auf das Herzlichste!

Foto-Credit: Nicole Langholz

smago! top-exklusiv
http://www.telamo.de
http://www.olaf-m.de


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

86 − = 78