JAY ALEXANDER
Heute Morgen (27.08.2015) in der Sendung "Volle Kanne – Service täglich" zu Gast!

ZDF, 09:05 Uhr – 10:30 Uhr! 

Musik ist sein Leben – auch wenn JAY ALEXANDER beruflich zunächst einen kleinen Umweg nahm und eine Ausbildung zum Offsetdrucker machte. Als Kind hatte Alexander Pfitzenmeier, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, zunächst Trompete gelernt, dann aber lieber Gesangsstunden genommen. Dass er mit 21 Jahren einen Gesangswettbewerb an der Oper Leipzig gewinnt, ist der Wendepunkt in seinem Leben.

Er bekommt ein Stipendium und studiert an der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Der Tenor singt Opern-Klassiker von Rigoletto bis Zauberflöte, gewinnt namhafte internationale Wettbewerbe. Als besonders erfolgreich erweist sich die Zusammenarbeit mit Marc Marshall. Durch einen Zufall fanden sie zusammen, als Jay im Studio eine CD einsang. Der damalige Produzent Marshall half spontan bei einem Duett aus: "Marshall & Alexander" war geboren.

Gemeinsam begeistern sie seit über 15 Jahren ihr Publikum in Fernsehsendungen und auf den großen Bühnen. Mit seinem aktuellen Projekt ist Jay Alexander solo unterwegs: Mit "Geh aus, mein Herz …" hat er gerade wieder die Spitze der Klassik-Charts erobert. Mit der Zusammenstellung von Kirchenliedern – darunter zum Beispiel "Näher, mein Gott, zu Dir" oder "Von guten Mächten wunderbar geborgen" – gibt er ab Oktober eine Reihe von Kirchenkonzerten.

ZDF (Textvorlage)

http://www.jayalexander.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 4 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen