HELENE FISCHER, UDO JÜRGENS u.a.
Toller Beitrag in "hr2 kultur" "Man singt Deutsch – Die Welt im Schlager" – empfohlen von Edith Jeske!

Die namhafte Textdichterin, die mit Tobias Reitz die „Celler Schule“ ins Leben gerufen hat, ist – nis auf eine „eklatante Fehlinformtion“ – sehr angetan von dem Beitrag („Die Sendung wurde dem Thema ausgesprochen gerecht“)…: 

Viele ducken sich lieber weg, wenn irgendwo ein deutscher Schlager gespielt wird, viele andere singen fröhlich mit. Der Feuilletonist mag sich schütteln vor Abneigung, ein großes Publikum aber flötet lustig drein. So oder ähnlich laufen die Pseudo-Trennungslinien zwischen Verächtern und Fans. Tatsächlich begleiten Schlager mit ihren durchaus zeitgemäßen Texten Millionen Menschen durchs Leben. Udo Jürgens etwa beweist es, er feiert heute seinen 80. Geburtstag. Ob nun Roberto Blanco, Helene Fischer oder Herbert Grönemeyer, sie alle stehen in einer Tradition. Und: der deutsche Schlager erlebt gerade ein ungeahntes Comeback, er hat Konjunktur. Was aber macht aus einem Lied einen erfolgreichen Schlager? Höchste Zeit, genauer hinzuhören!

Die Textdichterin und Mitbegründerin der "Celler Schule" Edith Jeske merkt hierzu auf ihrer Facebook-Seite an: "Abgesehen von der eklatanten Fehlinformation (mal wieder !!!) dass man bis zu 20.000 Euro an einem Schlagertext verdienen könne – UND ZWAR ZUSÄTZLICH ZU DEN EINNAHMEN ÜBER VERKAUF UND AUFFÜHRUNG (also GEMA) wurde die Sendung dem Thema ausgesprochen gerecht, und ich kann sie empfehlen. Man lernt was

Der Moderator Uwe Westphal hat einen sehr guten Job gemacht..

Wer Zeit und Lust hat – diese Sendung lohnt sich.

Liebe Grüße

Edith Jeske"

HIER können Sie sich den Beitrag von "hr2 kultur" in voller Länge anhören!

hr2 Kultur (Textvorlage); Facebook-Seite von Edith Jeske (Textvorlage)
http://www.universal-music.de/company/umg/polydorisland
http://www.helene-fischer.de/start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 − 34 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen