voXXclub
Die Jungs von voXXclub besingen „Anneliese“, die geilste Kuh auf der Theresienwiese (!)!…

„Es ist das bewährte Rezept des voXXclub: Party-Unterhaltung mit Niveau!“, schreibt die Plattenfirma!

 

 

‚Ganz allein auf der Theresienwiese! Sag wie schmeckt das Gras, Anneliese?‘  Was für eine Zeile! voXXclub beweisen erneut, dass Party und Spaß sich nicht zwingend der Niveaulosigkeit unterwerfen müssen!  Oder sollte irgendwer daran Zweifel hegen, dass mit Anneliese keine Kuh gemeint ist? Hier wirft die Oktoberfest-Hymne 2019 ihre ersten Töne voraus…
voXXclub 2019, das sind nun bereits sieben Jahre auf der Erfolgsspur. Titel wie ‚Donnawedda’ oder ‚I mog di so‘ sind längst Selbstläufer und leben ihr eigenes Partyleben quer durch die Republik. Ob im Festzelt, der Konzerthalle, bei TV-Shows oder im Disco-Stadl wird voXXclub g’stampft, getanzt, gesungen. Wenn die Jungs dann live auf der Bühne loslegen, sind unten im Parkett Bär und Bärin los! Alles in Wort und Bild festgehalten und zu finden beim voXXclub YouTube-Kanal.

Sieben Jahre in denen die Entwicklung der Band kontinuierlich ihren Lauf genommen hat. Im Biotop der Volksmusik finden sich die Wurzeln, die kreative Freiheit ist der Stamm, aus dem die Songs und die Arrangements wachsen. Regeln gibt es keine, sie würden den Freiraum nur einengen. Sehr wohl aber gibt es über die Jahre gewachsene Eckpfeiler, die den voXXclub zusammenhalten. Dazu gehören Freundschaft, Verantwortung, Heimkehr und Verständnis. Die Band bleibt dabei die Band. Eine Konstante die sich den privaten Veränderungen anpasst. Das sorgt für Kontinuität.

Stillstand war nie die Sache des voXXclub. Mit ‚Anneliese‘ legen Michi, Stefan, Flo, Bini und Christian nun einen wahrlich tierisch lustigen Partykracher mit wieder mal überraschender Musik und viel Energie hin.

Anneliese hat davon gehört, dass auf der Theresienwiese in München der Punk abgeht. Sie macht sich zu früh auf die Hufe und findet sich allein auf weiter Flur wieder. Durchhalten, Anneliese! Derweil vom Gras naschen. Irgendwas wird schon passieren. Da schau her, da kommen auch schon die Kerle. Nennen wir sie, der Geschichte entsprechend, die Bullen…

Cool bleiben, Anneliese, oder vielleicht doch besser die Hufe in die Hand nehmen, denn im Oktober, da drehen sich genau dort, wo du nun grast, die Ochsen am Spieß!

Rund um Anneliese rockt und kracht es, lädt zum Mitsingen ein und macht einfach Spaß. Es ist das bewährte Rezept des voXXclub: Party-Unterhaltung mit Niveau!

Im kommenden Jahr gibt es dann wieder ein neues Album. Richten wir uns somit auf das Frühjahr ein, freuen uns auf neue Lieder und wünschen der guten Anneliese, dass die Bullen wissen was sie tun!

Quelle: 2019 Ziwui Music GmbH, under exclusive license to Universal Music GmbH
1. „Anneliese“ – 3:12
(Written by Florian Cojocaru, Lukas Hainer, Hermann Niesig;
Published By: BMG Rights Management / ELEPHANTEN EDITION / Edition EARNAPPING / Rosenklang / Universal Musikverlag / Schedler Musikverlag)
Produced by Hermann Niesig
Arranged by Hermann Niesig, earnapping Musikproduktion, 50354 Hürth
Vocal Producer: Florian „Jason“ Jahrstorfer
Vocal Producer: Caroline von Brünken
Accordion: Manu Stix
Blaster: Andreas Frei
Guitar: Chris Kaufmann
Programmings: Hermann Niesig
Keyboards: Hermann Niesig
Percussion: Hermann Niesig
Mixed by Hermann Niesig, earnapping Musikproduktion, 50354 Hürth
Mastered by Hermann Niesig, earnapping Musikproduktion, 50354 Hürth
An Electrola recording; (P) 2019 Ziwui Music GmbH, under exclusive license to Universal Music GmbH
(C) 2019 Universal Music GmbH

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

58 + = 67

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen