THOMAS GOTTSCHALK
Heute Vorabend (14.09.2019) in der Sendung „DAS!“ zu Gast!

NDR fernsehen, 18:45 Uhr – 19:30 Uhr (Wh. in der Nacht auf 15.09., 05:15 Uhr – 06:00 Uhr)!

 

 

 

Auf du und du mit Weltstars, beste Unterhaltung, lockere Sprüche und schrille Outfits – dafür steht Thomas Gottschalk. Unauflöslich mit seinem Namen verbunden ist natürlich „Wetten dass…?“ – als Moderator des Unterhaltungsflaggschiffs hat er sich im kollektiven Fernsehgedächtnis Deutschlands verewigt. Mehr als 20 Jahre moderiert er die Sendung – bis zu Samuel Kochs schwerem Unfall, 2014 wird die Sendung ganz eingestellt. „Es gibt das Samstagabend-Sofa, wie ich es gekannt habe, einfach nicht mehr“, sagt er heute.

Auch seine Villa in Malibu, Kalifornien gibt es nicht mehr – mehr als 20 Jahre hat der Moderator dort umringt von Promis gewohnt. Sein Haus fällt verheerenden Waldbränden zum Opfer. Dann kommt auch noch das Ehe-Aus nach über 40 Jahren – bei Thomas Gottschalk ging es in letzter Zeit einigermaßen turbulent zu. Doch er erfindet sich immer wieder neu, feiert Erfolge auf RTL an der Seite von Barbara Schöneberger und Günther Jauch, ist beim Bayerischen Rundfunk Gastgeber der Literatursendung „Gottschalk liest…“ und hat auch noch selbst ein neues Buch geschrieben. In „Herbstbunt“ beschreibt der 69-Jährige die komischen und schmerzhaften Seiten des Lebens jenseits der 65. Warum all diejenigen, die nur alt werden, aber nicht klüger, schön blöd sind, erklärt uns Thomas Gottschalk unter anderem auf dem Roten Sofa.

Weitere Artikel:

Textquelle: NDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen