„STURM DER LIEBE“
„Sturm der Liebe“: Erfolgreiche Bilanz der aktuellen Staffel!

Rund 60 Millionen Videoabrufe seit Beginn des Jahres!

 

 

Die aktuelle 15. Staffel „Sturm der Liebe“ erreichte seit Start am 15. Oktober 2018 einen durchschnittlichen Marktanteil von 14,3 %. Das ist der höchste Marktanteil aller täglichen Serien im deutschen Fernsehen. Im Durchschnitt verfolgten 1,61 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer die emotionalen und dramatischen Geschichten um Denise (Helen Barke) und Joshua (Julian Schneider) vor der malerischen Kulisse des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“.

Ein Riesenerfolg ist die ARD-Telenovela in den Mediatheken: Die Folgen wurden vom 1. Januar bis zum 31. Oktober 2019 59,4 Millionen Mal abgerufen – Tendenz steigend. Damit ist „Sturm der Liebe“ die Nummer 1 der Streaming-Formate. Ab sofort gibt es ein zusätzliches Angebot: Nach der linearen Ausstrahlung einer Folge ist die nächste Folge vorab in der ARD-Mediathek abrufbar.

Am Donnerstag, 7. November 2019, startete mit Folge 3265 die 16. Staffel „Sturm der Liebe“: Im Mittelpunkt steht die neue Liebesgeschichte von Franziska Krummbiegl (Léa Wegmann) und Tim Degen (Florian Frowein).

„Sturm der Liebe“ ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzentin: Bea Schmidt) im Auftrag der ARD Degeto. Die Redaktion liegt bei Matthias Körnich (WDR/federführend) und Lara Höltkemeier (BR).

„Sturm der Liebe“, montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten

ZUR SENDUNGSHOMEPAGE …:

Weitere Artikel:

Textquelle: Das Erste / ARD (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen