UWE BUSSE
Uwe Busse hat den Flippers-Hit „Mona Lisa“ neu eingesungen!

Uwe Busse hat zu Ehren der „Flippers“ diesen Erfolgstitel neu eingesungen und überreicht somit den verbliebenen beiden Flippers sein ganz eigenes musikalisches Ständchen!

 

50 Jahre Die Flippers! Das muss gefeiert werden.

Den Startschuss gibt Starproduzent UWE BUSSE. ER verhalf dem Erfolgstrio ab Mitte der 1980er Jahre zu ihren großen Erfolgen und ihrer ersten „Goldenen Schallplatte“. Unzählige Hits lieferte Uwe Busse zusammen mit Karl-Heinz Rupprich für „Die Flippers“, z.B. „Die rote Sonne von Barbados“ oder auch „Mona Lisa“. Letzterer Titel hielt sich damals 13 Wochen in den Charts und stammt aus dem Jahr 1991.

Uwe Busse hat zu Ehren der „Flippers“ diesen Erfolgstitel neu eingesungen und überreicht sein ganz eigenes musikalisches Ständchen.

In erfolgsbewährter Uwe Busse Manier hat der Produzent und Sänger diesem Titel seine eigene Note gegeben.

Uwe Busse schafft es „Mona Lisa“ einerseits im bekannten Flippers-Stil zu belassen, andererseits gibt er dem Song seinen eigenen modernen Schliff. 

Weitere Artikel:

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen