STEFAN MROSS
smago! exklusiv: Sein Heiratsantrag an Anna-Carina Woitschack zum Nachlesen!

Foto-Credit: Stephan Pick

Nicht nur im „bunten Blätterwald“ scheint es derzeit nur ein einziges Thema zu geben, auch „das Feuilleton“ ist von Stefan Mross‘ und Anna-Carina Woitschacks Liebesfieber „Infiziert“ …:

Der Heiratsantrag von STEFAN MROSS an seine Anna (Anna-Carina Woitschack) ist DAS Gesprächsthema momentan.

smago! hat das Geschehen für Sie protokolliert …:

 

Zunächst „DAS VORSPIEL“

Florian Silbereisen: „Ihr singt ja immer öfter zusammen. Strebt Ihr die Nachfolge von Marianne & Michael oder von Modern Talking an?

Stefan Mross: „Ich denke, es soll jeder seine eigenen Fußstapfen im Schnee hinterlassen. Wir haben alle großen Respekt vor den Kollegen. Wir können uns immer ein Schneebällchen abschneiden. Aber jeder muss seinen eigenen Schneeball formen.

Florian Silbereisen: „Lieber Stefan, jetzt ist es ja so, du hast mir als Freund hinter der Bühne verraten, dass du heute Abend nicht nur singen möchtest, sondern, dass du noch ein bisschen mehr geplant hast. Davon weiß allerdings jetzt Anna noch nichts. Stimmt das soweit?

Stefan Mross: „Bis jetzt hast du alles perfekt auf den Punkt gebracht.“

Florian Silbereisen: „Dann übergebe ich dir das Wort!“

 

 

 

„DER HÖHEPUNKT“

Stefan Mross: „Meine liebe Anna! Wir sind jetzt seit über drei Jahren zusammen. Wir sind jetzt im vierten Jahr. Wie du mich vor drei Jahren kennengelernt hast, ging es mir nicht gerade unbedingt so gut. Es kam ein Engel um die Ecke, der mir zeigte, wo es im Leben lang geht. Mich an die Hand zu nehmen, uns zu respektieren und das auszuführen, was wir über alles lieben: Leute glücklich zu machen. Wir uns über alles glücklich zu machen. Unser Publikum glücklich zu präsentieren.

Einen Engel darf man nicht wegfliegen lassen, einen Engel muss man festhalten. Und du bist mein Engel. Du bist mein Engelchen. Du sollst es immer bleiben. Ich möchte dir von ganzen Herzen Danke sagen. Wir waren seit dieser Zeit jedes Jahr 365 Tage 24 Stunden lang zusammen. Und wenn du weinst, dann weine ich auch. Und wenn du lachst, dann lache ich auch. Meine liebe Anna, mein Engelchen. Ich möchte dich fragen, meine Anna: willst du meine Frau werden?“

Anna-Carina Woitschack „Ja, will ich!“

„DAS NACHSPIEL“

Florian Silbereisen: „Weihnachten ist einfach das Fest der Liebe! Herzlichen Glückwunsch!“

Weitere Artikel:

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen