SONIA LIEBING
Sonia Liebing holt sich mit „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ die #1 …

Foto-Credit: Nikolaj Georgiew

… in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“! Doch das ist nicht die einzige Sensations-Meldung …:

 

 

Mit einem Riesensprung – von Platz 13 in der Vorwoche – hat SONIA LIEBING es diese Woche auf die #1 der Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ geschafft.

Ihr Titel „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ setzte sich in der 33. Chartwoche 2019 (Erhebungszeitraum: 09..08.2019 – 15.08.2019) eindeutig an die Spitze. Und das in einem heiß umkämpften Umfeld.

Doch das ist nicht die einzige Sensations-Meldung. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass „Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt“ der erste Nr. 1-Erfolg für Sonia Liebing ist, hat sie es überdies hinaus auch noch in die Top 100 der internationalen Radio Charts geschafft. (Und an dieser Hürde scheitern selbst viele Top-Stars.) Hier machte Sonia einen Satz von Position 182 in der Vorwoche auf Rang 98.

Kein Wunder, dass ihr Management schier Purzelbäume schlägt … Bereits um 06:48 (!) Uhr verkündete Karl-Heinz Schweter: „Wir haben heute ganz klar Platz 1 in den Airplaycharts (konservativ) mit dem Titel ‚Auch wenn`s für uns kein Morgen gibt'(101,009 Punkte) erreicht. International ist das Platz 98. Das ist schon ein sensationelles Ergebnis.Vielen Dank an alle, die daran mitgeholfen haben.“.

 

 

Weitere Artikel:

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen