„SCHLAGERMOVE“
Hossa Messehallen! • Entspannte Anreise zum Schlagermove trotz U3-Sperrung!

• U2 zu den Messehallen oder S-Bahn Landungsbrücken!

 

Am Wochenende erwartet Hamburg bis zu 400.000 Besucherinnen und Besucher, die rund um das Heiligengeistfeld den diesjährigen Schlagermove feiern wollen.

Aufgrund der aktuellen U3-Sperrung zwischen Baumwall und St. Pauli kann es bei der Anreise zu Beeinträchtigungen kommen.

Gerade an den U3-Haltestellen St. Pauli und Baumwall, die durch die Sperrung derzeit Endhaltestellen sind, kann es zu Engpässen und Überlastungen kommen.

Unter Umständen müssen die Haltestellen aus Sicherheitsgründen zeitweilig gesperrt und die Fahrten an den davorliegenden Haltestellen (Rödingsmarkt bzw. Feldstraße) beendet werden.

Für eine möglichst reibungslose Fahrt zum Feierevent empfiehlt die HOCHBAHN die U2 bis zu den Messehallen. Die U2-Haltestelle Messehallen ist nur wenige hundert Meter vom Heiligengeistfeld, dem Startpunkt der Musik-Trucks, entfernt. Die U3-Fahrgäste sollten an den Haltestellen Schlump und Berliner Tor auf die U2 umsteigen. Weitere Umsteigeempfehlungen auf die U2 für Fahrgäste mit dem Ziel St. Pauli bzw. Landungsbrücken:

Von Norden: Hauptbahnhof bzw. Jungfernstieg

Von Osten: Berliner Tor oder Hauptbahnhof

Von Süden: Hauptbahnhof

Alternative: die S-Bahn-Haltestellen Landungsbrücken und Reeperbahn

Weitere Artikel:

Textquelle: Hamburger Hochbahn AG (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen