ROLAND KAISER feat. MAITE KELLY
Durchbrechen sie in der Silbereisen-Show „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ die 100 Millionen YouTube Klick-Schallmauer?

Warum Europas Unterhaltungs- und Show-Papst Michael Jürgens dennoch ein Problem hat …:

 

Ein Lied – ein epochaler Erfolg !!!

„Warum hast du nicht nein gesagt“, das spektakuläre Hit-Duett von ROLAND KAISER feat. MAITE KELLY, steuert putzmunter auf die 100 Millionen YouTube-Klick Schallmauer zu.

Bei Redaktionsschluss für diese Meldung (07.03.2019; 20:51 Uhr) waren es ganz genau 98.878.553 Aufrufe.

Es ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass die 100 Millionen YouTube-Klicks (im Idealfall!) am 16.03.2019 in der von Florian Silbereisen präsentierten Sendung „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ geknackt wird.

Der einzige Haken an der ganzen Sache: Maite Kelly gibt am 16.03.2019 ein Konzert in Wetzlar und denkt nicht im Entferntesten daran, ihre Fans zu enttäuschen und das Konzert zu verlegen. Somit muss sich Europas Schlager- und Show-Papst Michael Jürgens also etwas einfallen lassen … Die Lösung könnte allenfalls eine „Live-Schalte“ sein.

Einen kleinen „Kompromiss“ hält Maite jedoch für ihre Fans parat. Auf ihrer Homepage schreibt sie:

„Bitte streicht Euch diesen Termin an – am 16.03. bin ich auf Tournee, aber alle werden es schaffen können: Um 23:55 Uhr läuft im Ersten ein exklusives Konzert mit meinem lieben Kollegen Roland Kaiser. Live in der Berliner Columbiahalle. Lasst es Euch nicht entgehen. Er stellt darin nicht nur dieSongs seines neuen Albums vor – sondern ich werde auch da sein – big surprise! Und ratet mal, was wir beide da singen werden … ? Als Roland mich im Januar danach fragte, ob ich dabei sein möchte, war das eine große Ehre für mich – und natürlich habe ich nicht NEIN gesagt. Am 22.03. läuft im MDR FERNSEHEN um 20:15 Uhr eine Wiederholung.“

Die Gästeliste der Sendung, soweit sie bislang offiziell durchgesickert ist, gestaltet sich bislang ohnehin reichlich kurios: Andrea Berg, Oli.P,  voXXclub, Annett Louisan, DJ Ötzi, Kathy Kelly, Semino Rossi, Sarah Lombardi, Michelle, Ross Antony, Bonnie Tyler, Ben Zucker u. a..

Von Rolands „alten Weggefährten“: (bislang!) keine Spur.

Einzig und allein zu Andrea Berg ist ein gewisser Bezug: auszumachen: Schließlich gab es 2013 eine Duett-Version von „Dich zu lieben“ von Andrea Berg & Roland Kaiser. Gut, Michelle war vor vielen, vielen Jahren (mit Claudia Jung UND Roland Kaiser) auf einer sogenannten „Zeit für Gefühle“ Tour. Damit hat es sich dann aber auch schon … (Ein G.G. Anderson wird vermutlich auch diesmal wieder vergeblich auf seine Einladung warten, dabei hat er für Roland u. a. dessen Superhit „Lieb mich ein letztes Mal“ geschrieben.)

Des Kaisers neue Duett-Partnerin Barbara Schöneberger ist bis jetzt auch noch nicht benannt worden. (Es ist jedoch davon auszugehen, dass sie am 16.03.2019 in Leipzig mit dabei sein wird.)

Weitere Artikel:

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen