NOCKIS ((vormals: NOCKALM QUINTETT))
Die aktuelle Radio-Single „Russisches Roulette“ ist ein Schlagerhit par excellence!

Der flotte Disco-Fox schickt auch den letzten Tanzmuffel auf die Tanzfläche und wird auch im Auto oder auf Partys für gute Laune und ausgelassene (Karaoke-)Momente führen!

 

 

 

Die NOCKIS ist die erfolgreichste österreichische Schlagerband. Unzählige Auszeichnungen und Erfolge begleiten die erfolgreiche Bandgeschichte, so erhielten Gottfried Würcher und seine Mannen alleine im Jahr 2018 folgende Auszeichnungen und Ehrungen: Sieg beim wichtigsten österreichischen Musikpreis, dem Amadeus Austria Music Award in der Sparte Schlager/Volksmusik, dem Smago Award als erfolgreichste Schlagerband Österreichs aller Zeiten, dem von der Zeitschrift „Neue Post“ als beliebteste Volksmusik Gruppe Deutschlands verliehenen Award sowie die  Goldenen Antenne des belgischen Rundfunks. 
Mit dem Song „Russisches Roulette“ koppeln die Nockis jetzt einen ihrer besten Songs aus „Nockis Schlagerparty“ als erste Single des Jahres 2019 aus. „Russisches Roulette“ ist ein Schlagerhit par excellence. Der flotte Disco-Fox schickt auch den letzten Tanzmuffel auf die Tanzfläche und wird auch im Auto oder auf Partys für gute Laune und ausgelassene Karaoke-Momente führen. Ein gerade Dance-Groove mischt sich hier mit einer filigran gespielten akustischen Gitarre und einem stilprägenden russischen Chor, der die Aussage des Songs brillant unterstützt.
Den Nockis war es neben der Suche nach fesselnden Melodien immer schon wichtig, in ihren Liedern auch spannende Geschichten zu erzählen. So ist es auch bei „Russisches Roulette“. Hier geht es um eine Femme fatal, die all ihre Reize einsetzt, um ihr Ziel – einer erotischen „Nacht auf Zimmer Nummer 7“ – zu erreichen. „Himmel oder Hölle, verdammt nochmal, was wird das hier“ fragt sich der männliche Protagonist. Es ist wie das berühmte „Russisches Roulette“, auf das man dann doch lieber verzichten will. Was soll draus werden? Das Risiko ist in jedem Fall verdammt hoch. 
1. „Russisches Roulette“ – 3:21
(Written by Peter Fiedler; Published By: Edition GoWi)
Produced by Christian Zierhofer
Arrangement, Programming: Christian Zierhofer, Harald Pairits, Thomas Obernosterer
Guitar: Markus Holzer, Peter Fiedler
Bass: Wilfried Wiederschwinger
Drums: Siegfried Willmann
Keyboards: Kurt Strohmeier
Mixed by Christian Zierhofer, Harald Pairits
Mastered by Christoph Stickel, CS Mastering
An Electrola Release; (P) 2019 Nockalm Quintett, under exclusive license to Universal Music GmbH LC: 00193
(C) 2019 Universal Music GmbH

Weitere Artikel:

Textquelle: Electrola - A Division of Universal Music GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen