MICHAEL JÜRGENS
„Für die nächsten sechs Monate planen wir so viele Schlagershows wie nie zuvor!“

Der Schlager- und Unterhaltungspapst hat der „MusikWoche“ ein Exklusiv-Interview gewährt!

 

Schlager- und Unterhaltungspapst MICHAEL JÜRGENS gibt sich kämpferisch: „Für die nächsten sechs Monate planen wir so viele Schlagershows wie nie zuvor“, sagte er in einem Exklusiv-Interview mit der MusikWoche. „Und die werden dann auch noch ein paarmal wiederholt.“

Auch er habe ‚Newcomer im Blick‘: „Beim Schlagerstart von Eloy de Jong war der erste TV-Auftritt dann auch noch der offizielle Videoclip – und er hat es gleich mit seinem ersten Schlageralbum auf Platz eins der Charts geschafft!“, führt er aus … und sogleich noch ein weiteres Beispiel an „Der TV-Auftritt des damaligen Newcomers Ben Zucker mit Bonnie Tyler beim ‚Schlagerbooom 2017‘ hat ähnlich gewirkt; weit über zehn Millionen Aufrufe bei YouTube und entsprechende Auswirkungen bei den Albumverkäufen!.

Zudem weist der Schlager- und Unterhaltungspapst darauf hin, „dass ein Künstler via TV – je nach Sendung – immer noch die Chance habe, auf einen Schlag 500.000, eine Million oder sogar über vier Millionen Zuschauer zu erreichen“. Mit Social Media könne man das über TV-Shows geweckte Interesse vertiefen. Immer vorausgesetzt, dass der TV-Auftritt „interessant genug inszeniert und erzählt“ würde.

 

Foto-Credit: Dominik Beckmann für Jürgens TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.