MARA KAYSER
Wissenswertes über ihre neue CD „Wir wachsen zusammen“!

Das Album erscheint am 18.04.2019 ( =Gründonnerstag)!

 

 

„Ich kann mich in diese Musik fallen lassen“, sagt MARA KAYER die mit ihrem Komponisten und Produzenten Wolfgang G. Herrmann bereits das sechste gemeinsame Album eingespielt hat. Die zwölf neuen Songs voller Lebensfreude, Ironie, Poesie und philosophischem Tiefgang sind auch ein musikalisches Lebens-Bilderbuch der erfolgreichen Künstlerin, wie sie es selbst formuliert. „Wir wachsen zusammen“ heißt es im Titelsong – ein Motto, das auch die Zusammenarbeit dieser beiden musikalischen Seelenverwandten in mittlerweile 14 gemeinsamen Jahren geprägt hat. Vor einiger Zeit nun wurde mit Jürgen Wendling ein dritter Erfolgsgarant ins Boot geholt, der die melodiösen Ohrwürmer mit poppigem Schlagergroove bereichert. „Zum ersten Mal konnte ich auch meine melancholische Seele ablegen und habe richtig Lust zum Tanzen“, erklärt die Saarländerin, die seit Mitte der 90er Jahre zur Spitze der deutschen Schlagerszene gehört und zuletzt ihr Erfolgsalbum „Alles atmet Liebe“ vorgelegt hat. Auf unzählige Radiohits sowie Fernseh- und Bühnenauftritte kann sie zurückblicken und wähnt sich doch bei jeder neuen Produktion wieder am Anfang.

„Wir wollen uns nie wiederholen und mit jedem Song einen Schritt nach vorne gehen“, betont Wolfgang G. Herrmann, der wieder alle Melodien kreiert hat, während Mara Kayser als Texterin für sämtliche Titel originelle, tiefsinnige und poetische Worte fand. „Natürlich gibt es immer ein Auf und Ab im Alltag. Und vielleicht braucht es Zeit für irgendetwas, was wir heute noch nicht haben. Doch wenn wir uns annähern und zusammenwachsen, wird alles gut.“ So lautet die Botschaft des Titelsongs, der genauso hitverdächtig klingt wie alle anderen elf Lieder dieser CD.

Dass das Leben nicht grau, sondern kunterbunt ist und kein Tag sich wiederholt, macht auch der Ohrwurm „Dieser Tag“ deutlich. Mara Kayser fordert in ihren Geschichten Mut, Optimismus und Fantasie. Und jeder sollte sich auch mal trauen, etwas Neues zu wagen. „Du kannst mir meine Flügel stutzen“ heißt ein moderner Popschlager, der eine Botschaft an das Leben ist und der Stärke und Selbstbewusstsein widerspiegelt. „Denn die Flügel werden immer wieder wachsen.“ Mara Kayser feiert im Titel „Einzigartig“ eine Freundschaft und wirbt in „Fantasie“ dafür, den Träumen und dem Herz zu vertrauen. „Früher“ wiederum fordert einen mitreißend dazu auf, das Hier und Heute zu umarmen und den Puls dieser Zeit zu spüren. Denn früher war natürlich auch nicht alles besser.

Ein Hit dürfte auch der Song „Geh nicht vorbei“ wieder werden, der mit einem starken Refrain aufwartet und dafür plädiert, die Chance der Liebe hier und jetzt zu ergreifen. Am Anfang aller Träume finden sich auch zwei „Liebesengel“. Dass er sie heute in den Himmel tanzen soll, wünscht sich die Künstlerin in diesem eingängigen Pop-Schlager. Dagegen trifft sie in „Total daneben“ ironisch und witzig einen „typischen Mann“, der gedankenlos gleich in den Himmel fliegt und beim zweiten Treffen schon neue Tapeten aussucht.

Um Sommersehnsüchte geht es in dem Ohrwurm „Wieder Sommer“. Segeln mit dem Wind in die Abendsonne, Erdbeeren und Champagner am Strand, wo die Fischer Liebeslieder singen – und endlich mal im Rhythmus der Musik frei und unbeschwert sein. Dazu lädt dieser Titel voller Leichtigkeit ein.

Für Toleranz, Fürsorge, Verständnis, Optimismus und Leidenschaft steht Mara Kayser auch in ihrer neuen Produktion und hat ihre Hoffnung für diese Welt in jedem Titel musikalisch verpackt: „Wir wachsen zusammen.“

 

 

 

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen