MAITE KELLY, PUR, BEN ZUCKER u.a.
Superstars singen für UNIVERSAL MUSIC!

Stefan Hoederath

Künstler, Gäste und Team feiern zur Stunde im Eiswerk den gelungenen Saisonauftakt!

 

 

Berlin, 12.09.2018 – Soeben endete in Berlin UNIVERSAL INSIDE 2018, die Jahrestagung des weltweit erfolgreichsten Musikunternehmens UNIVERSAL MUSIC, auf der traditionell die Highlights für die kommende Saison vorgestellt werden. Nach Begrüßung durch CEO & President Central Europe UNIVERSAL MUSIC und Deutsche Grammophon Frank Briegmann war das Event vor allem von der großen Zahl an Live-Auftritten geprägt. Viele nationale und internationale Stars stellten ihre kommenden Veröffentlichungen selbst vor und spielten exklusiv vor den über 1200 geladenen Gästen in der Mercedes-Benz Arena.

In diesem Jahr live auf der Bühne: Joep Beving, die Black Eyed Peas, Andrea und Matteo Bocelli, Bosse, Bürger Lars Dietrich, Dendemann, Hartmut Engler von PUR, Sam Fender, Gestört aber Geil mit Fabian Wegerer, Lukas Graham, Herbert Grönemeyer, Maite Kelly, Amy Macdonald, Nile Rodgers, Nico Santos, Nadine Sierra, Álvaro Soler, Rod Stewart, Xatar & Eno und Ben Zucker.

Künstler, Gäste und Team feiern zur Stunde im Eiswerk den gelungenen Saisonauftakt.

UNIVERSAL INSIDE ist die Jahrestagung von Deutschlands führendem Musikunternehmen UNIVERSAL MUSIC, bei der sich jeweils zu Herbstanfang Vertriebs-, Handels- und Medienpartner über die Highlights der kommenden Saison informieren und zahlreiche nationale und internationale Stars live auf der Bühne stehen. Location ist zum fünften Mal in Folge die Mercedes-Benz Arena Berlin, eine der modernsten Multifunktionsarenen der Welt.

Über UNIVERSAL MUSIC GROUP

Die Universal Music Group (UMG) ist globaler Marktführer im Bereich Musikentertainment. Mit ihren vielfältigen Geschäftsfeldern, zu denen u.a. das Tonträgergeschäft, Musikverlagswesen, Merchandising und Audiovisual Content gehören, ist sie in 60 Ländern aktiv. UMG verfügt über den umfassendsten Musikkatalog der Welt mit Aufnahmen und Songs aller Genres. Das Unternehmen entdeckt Künstler und baut sie auf, es produziert und verbreitet Musik von höchster künstlerischer Anerkennung und mit größtem wirtschaftlichen Erfolg. Mit ihrem Bekenntnis zu Kunst, Innovation und Entrepreneurship fördert UMG die Neu- und Weiterentwicklung von Services, Plattformen und Businessmodellen, um ihren Künstlern neue kreative und wirtschaftliche Perspektiven zu eröffnen und für die Fans neuartige Erfahrungen zu schaffen. Die Universal Music  Group gehört zu Vivendi.

Weitere Informationen unter www.universal-music.de!

 

Julia Schoierer

 

 

Stefan Hoederath

 

Das Foto zeigt  Roberto Monden, Jörg Hellwig, Maite Kelly, Ralf Schedler und Isabell Heim.

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen