KATJA EBSTEIN – HOWARD CARPENDALE
„Gespräch Hoch 2“ mit Katja Ebstein und Howard Carpendale!

Wann und wo das Gespräch aufzeichnet wird und wie Sie an Karten gelangen können, das alles und noch viel mehr erfahren Sie HIER …:

 

Zwei Talkgäste, zwei Radiosender, ein Termin: Das sind die Zutaten für das „GesprächHoch 2“ von WDR 5 und NDR Info. In diesem Jahr stellen sich Katja Ebstein und Howard Carpendale einen Abend lang den Fragen der Moderatoren Volker Schaeffer (WDR) und Stephan Fritzsche (NDR). Live vor Publikum am Donnerstag, 22. November 2018 ab 19.30 Uhr in der Schauburg Ibbenbüren. Die Gespräche werden anschließend im WDR 5 „Tischgespräch“ und bei NDR Info „Der Talk“ gesendet.

„Die Show meines Lebens“ nennt Howard Carpendale die Bühnenrevue, mit der er in Berlin sein 50. Jahr auf der Bühne begeht. Der Musiker und Entertainer ist ein Phänomen, denn in dieser Branche ist kaum jemand so lange präsent wie er. NDR- Redakteur Stephan Fritzsche spricht mit Howard Carpendale über dessen mehr als 700 Songs, regelmäßig erscheinende, neue Platten und ausverkaufte Tourneen. Braucht es dazu mehr als Kreativität, Disziplin und Charisma?

Katja Ebstein erzählt WDR-Redakteur Volker Schaeffer von ihrem Leben nach den Hits der 70er, die inzwischen Evergreens geworden sind. Jenseits der Schlager-Welt blühte ihr künstlerisches Schaffen erst richtig auf: Vertonungen von Brecht und Heine, Fernsehen und Musicals, humanitäres und politisches Engagement, satirische und Liebeslieder gehören zu Ebsteins Repertoire. Beim „Gespräch Hoch 2“ gewährt sie Einblicke in vier Jahrzehnte Bühnenleben.

Beim „Gespräch Hoch 2“ kooperieren WDR 5 und NDR Info und ermöglichen so ein Radio-Publikum von Rostock bis Aachen. Live und direkt kann man das „Gespräch hoch 2“ einmal im Jahr in ausgewählten Spielorten im Grenzgebiet zwischen „WDR- und NDR-Land“ erleben.

Sendehinweis: „Tischgespräch“ am Mittwoch, 28. November und Mittwoch, 5.Dezember, 20.04 Uhr, WDR 5 / „Der Talk“ am Sonntag, 9. Dezember und Sonntag, 16. Dezember, 16.05 Uhr, NDR Info

Tickets kann man direkt über die Schauburg beziehen. http://www.quasiso.de/cms/front_content.php?idcat=319

Weitere Artikel:

Textquelle: Mohrs Büro GmbH, Michael Mohr (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen