JÜRGEN DREWS
Statement aus erster Hand zum aktuellen Gesundheitszustand von Jürgen Drews (27.08.2018)!

Universal Music

Seine Managerin Christine Knoche-Gaydos redet Klartext …:

 

„Es ist richtig, dass sich Jürgen Drews heute Morgen einer Operation, wegen eines drohenden Darmverschlusses unterziehen musste.

Da Jürgen aber rechtzeitig ein Krankenhaus aufgesucht hat, und die Operation deshalb gut vorbereitet werden konnte, handelte es sich nicht um eine Not-Operation. Auch akute Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt.

Die Operation, bei der durch einen kleinen Eingriff vernarbtes Gewebe entfernt wurde, welches für den drohenden Darmverschluss verantwortlich war, hat Jürgen sehr gut überstanden.

Selbstverständlich informieren wir gern alle Interessierten über Neuigkeiten, sobald diese vorliegen.“

 

Christine Knoche-Gaydos, Management Jürgen Drews

 

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen