FLORIAN SILBEREISEN
smago! Exlusiv-Reihe „25 Jahre Feste Shows“ – Teil 7: Die Jahre 2011 + 2012!

Foto-Credit: MDR

„Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ geht in Serie: „Die große Show zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte“ ist bis heute ein absolut unverzichtbarer Bestandteil am Samstag vor dem 1. Advent!

 

Im Jahr 2011 wurde das jährliche Tourneeritual fortgeführt. Das „Frühlingsfest der Volksmusik“ wurde von KAREL GOTT, RICHARD CLAYDERMAN, MICHAEL HIRTE, ALEXANDER RIER, CHRISTOFF, DIE SCHÄFER, die WILDECKER HERZBUBEN und ANGELA WIEDL dabei.

Anno 2011 gab es einen kleinen Wandel bei den Festen, der vielleicht richtungsweisend war – erstmals wurde der Mallorcasänger MICKIE KRAUSE eingeladen. Der Song „Schatzi, schenk mir ein Foto“ wurde prompt ein Superhit.

2011 gab es einen Gast, der später große Karriere gemacht hat. SASCHA GRAMMEL fand sich schon damals beim Sommerfest der Volksmusik ein.

Im Jahr 2011 wurde erstmals der Name „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ etabliert. Die Grundidee, eine Show zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte zu gestalten, kam bombastisch an. Schon 2009 wurde erstmals das Friedenslicht weitergegeben, bis metaphorisch 100.000 Lichter brennen. Den Namen trägt die Show aber erst seit 2011 – das kam von Anfang an bombastisch an, im Jahr 2011 gab es eine Quote von 6,61 Mio. Zuschauern und 22,1 % Marktanteil. Sendationell: Gerade diese sehr traditionell und konservativ gestaltete Show hält diese großartige Quote seit Jahren – alljährlich finden sich um die 6 Mio. Zuschauer, um die heimelige Show in dieser Form anzusehen – hier spielt sicher auch das Konzept, eine besonnene Sendung wie in der „guten alten Zeit“ zu präsentieren – einmal im Jahr ohne Feuerwerk, dafür mit Wohlfühl-Faktor, sicher eine große Rolle.

Auch 2012 ging es auf Tour: Das damalige „Frühlingsfest der Überraschungen“, bei dem das 20-jährige Fernsehjubiläum Silbereisens gefeiert wurde, präsentierte diesmal großes Tanzkino: Das deutsche Fernsehballett war (passend zum damaligen 50. Jubiläum) mit dabei. Mit dabei war (schon damals) MAITE KELLY, STEFAN MROSS, MARGOT HELLWIG, NOCKALM QUINTETT.

Auch 2012 wurden erste zaghafte Versuche einer Verjüngung der Show unternommen, beispielsweise war NINA HAGEN zu Gast. Zuvor waren beim Winterfest der fliegenden Stars sowohl ANDREA BERG als auch DJ BOBO zu Gast. Ob damals der Grundstein für die spätere Zusammenarbeit gelegt wurde… – das kann man sich sehr gut vorstellen, zumal schon damals (beim Winterfest 2012) Andreas Geburtstag gefeiert wurde, zu ihrer Überraschung wurde ihre gesamte Familie zur Show eingeladen.

2012 schlug das Frühlingsfest mal eben die neue TV-Show „Schlag den Raab“ und nebenbei auch „DSDS“ – Florians Quote war schon damals unschlagbar.

Weitere Artikel:

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen