FLORIAN SILBEREISEN
MDR kündigt konzeptionelle Änderungen bei der Sendung „Die Schlager des Jahres“ an!

Foto-Credit: Dominik Beckmann für Jürgens TV

Die erste Änderung ist in jedem Fall schon mal, dass die Sendung jetzt in Leipzig (und nicht mehr in Suhl) produziert wird …!

 

Die Nachricht, dass die Sendung „Die Schlager des Jahres“ aus Suhl abgezogen wurde und ab diesem Jahr in Leipzig ausgerichtet wir, traf viele wie ein Donnerschlag. „Wir sind sehr, sehr traurig“, so CCS-Geschäftsführerin Diana Schneider gegenüber in Südthüringen.de.

Der MDR kündigt zudem weiter an: „Wir haben das Konzept der Sendung bereits in den vergangenen Jahren sukzessive verändert. Für dieses Jahr planen wir weitere inhaltliche Veränderungen“. Vorgesehen sei eine  „noch stärkere Fokussierung auf den Rückblick auf das zu Ende gehenden Schlagerjahres“.

Zumindest die Sendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter – Die große Show zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte“ verbleibt – zumindest noch in diesem Jahr – in Suhl. Der Kartenvorverkauf ist jedoch noch nicht gestartet.

Weitere Artikel:

Textquelle: MDR (Textvorlage)

1 Kommentar
  1. Jörg Reinhardt 3 Wochen ago
    Reply

    Die Gestalter unserer Medien,sollten beachten, dass die GEZ Zahler auch in der Fläche wohnen und nicht jeder diese Zwangsabgabe ewig akzeptiert.

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen