FEUERHERZ
Feuerherz sichert sich die ‚wild card‘ für „Schlagerbooom 2018 – Alles funkelt! Alles glitzert!“!

Eine zufällig ausgewählte Zuschauer-Jury hat sich für Feuerherz entschieden …:

 

Die Gruppe FEUERHERZ hat sich die „wild card“ für die große Eurovisionssendung „Schlagerbooom 2018 – Alles funkelt! Alles glitzert!“ gesichert. Mit ihrem Titel „In meinen Träumen ist die Hölle los“ konnten sie sich gegen Christin Stark („Komm‘, komm'“), Julia Lindholm („Boom Boom“) und sogar gegen Vincent Gross („Dieser Beat“) durchsetzen.

„Feuerherz“ und Neu-Single Karsten sagte während der Sendung „Letzte Chance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?“, dass die Sendung „Schlagerbooom“ eventuell „der Start für eine ganz, ganz tolle Reise“ sein könnte.

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen