UTA BRESAN – JOGL BRUNNER – TINA YORK – powered by MIRIAM WILBERT-SCHUNKE
"Traumparade" von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt heute (25.10.2016) um 18:30 Uhr auf "TV38"!

Traumhafte Traumparade von Radio Okerwelle mit der Powerfrau Tina York, dem Publikumsliebling Jogl Brunner, der Entertainerin Uta Bresan und der Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke auf TV38! 

Am 11.09.2016 war es wieder soweit! Pünktlich um 15.30 Uhr betrat die Peiner Moderatorin MIRIAM WILBERT-SCHUNKE zur 12. Traumparade beim Peiner Eulenmarkt die Bühne und bedankte sich bei dem Geschäftsführer von Radio Okerwelle: Wolfram Bäse-Jöbges, dem Vorstand und dem Programmrat, sowie beim Geschäftsführer von Peine Marketing Thomas Severin und seinem gesamten Team, für das entgegengebrachte Vertrauen. Da es an diesem Tag auch wieder tolle Gewinne von den Förderern der Traumparade gab, dem Eiscafé Bernauer, dem Hotel und Restaurant Fricke in Lehrte-Sievershausen und Blumen aus Holland in Peine startete die Schlagerfee einen Aufruf sich später am Gewinnspiel zu beteiligen und sich am Bühnenrand bei den Mitarbeitern von Peine Marketing zu melden. Der Dank ging auch an das Team von RTL Nord, die die Traumparade schon zum 3. Mal live in Peine begleiteten.

Das musikalische Programm wurde eröffnet von der Powerfrau Tina York.  Sie wurde bereits schon 1970, auf der Hochzeit ihrer Schwester Mary Roos, für die Musik entdeckt. Noch im gleichen Jahr erschien damals ihre erste Schallplatte „Oh Mama Good Bye“. Einen großen Hit erzielte Tina York 1974 mit dem heutigen Evergreen „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“. Natürlich durfte auch dieser Hit in Peine bei der Traumparade von Radio Okerwelle nicht fehlen. Seit über 40 Jahren ist die charmante Künstlerin Tina York in den Studios und auf den sogenannten „Brettern der Bühne“ zuhause. In dieser Zeit hat Tina York über 100 Songs aufgenommen die bisher auf 43 Singles, 9 Longplays und Best-of Alben veröffentlicht wurden. Auch im Fernsehen ist die Powerfrau Tina York ein gern gesehener Gast.  So konnte sich Tina insgesamt 30. Mal in der legendären ZDF-Hitparade platzieren. Es folgten weitere Einladungen wie die zum Vorentscheid zum Grand Prix, Blauer Bock, Die aktuelle Schaubude, der ZDF- Fernsehgarten oder Immer wieder sonntags. Sonntags ist Tina allerdings selten zu Hause, denn nach wie vor bestimmt die Musik ihr Leben, wie auch bei ihrem aktuellem Album „Typisch ich“. Auf dieser CD hat Tina es geschafft die Hits der 70-er, mit den neuen Songs von heute zu vereinen, so entstand ein tolles Doppelalbum. Bei ihren Bühnenauftritten zeigt sie, wie auch im TV, was in ihr steckt. So singt sie in ihren Shows neben den eigenen Songs, bekannte Stimmungslieder. Welche Songs sie für das Peiner Publikum bereit hielt, erleben Sie Ausschnittsweise am 25.10.2016 bei der Traumparade von Radio Okerwelle auf TV38 um 18.30 Uhr. Denn da werden Ihnen 30 Minuten der Traumparade in Zusammenschnitten von Jürgen Gebel präsentiert.

Nach dem Auftritt von Tina York erfolgte dann die 1. Spielrunde mit dem Publikum. Hierzu hatten sich schon lange Schlangen am Bühnenrand gebildet, die alle mit der Peiner Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke mitspielen wollten.  Bei unserer Veranstaltung der Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt  spürten Sie auch garantiert die Lebenslust. „Lebenslust so heißt der Titel des aktuellen Albums von Jogl Brunner. Der Publikumsliebling Jogl Brunner, feierte im vergangenen Jahr mit dieser Longplay sein großes Comeback. Die Songs hat er selbst getextet, komponiert und hochwertig produziert. Als Assoziation zu seiner ersten Karriere interpretiert er mit viel Power die Brunner & Brunner Hits neu. Der große Sympathieträger Jogl Brunner ist ein Vollblutmusiker!

Seit seiner frühen Jugend steht Jogl auf der Bühne, singt, spielt Gitarre und Klavier.  Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Charly gründete er 1977 die Tanz- Band Happy. Daraus entsteht 1992 das Erfolgsduo Brunner & Brunner.  Sie gehörten zu einer der erfolgreichsten Schlager-Acts, dazu zählten fass 7 Millionen verkaufter Alben, 10 Siege bei der legendären ZDF-Hitparade, 11 goldene Stimmgabeln, den Amadeus Award sowie den begehrtesten Musikpreis den Echo. 

Auf eine absolute Premiere durfte sich auch das Peiner Publikum freuen. Denn am 09.09.2016 erschien die brandneue Single von Jogl Brunner „Ich habe alles was ich will“, diesen Titel hat er am 11.09.2016 erstmals Live in Peine bei der Traumparade von Radio Okerwelle auf einer Bühne gesungen. Vielleicht ist der Titel „Ich habe alles was ich will“ ja jetzt auch  sein neues Lebensmotto. Die Fans in Peine und aus der Umgebung freuten sich schon auf den charismatischen Österreicher und waren sich sicher einig mit Jogl Brunner haben sie alles, was sie wollen, denn er gibt wie immer sein Bestes. Das können Sie auch am 25.10.2016 um 18.30 Uhr  bei der Traumparade von Radio Okerwelle auf TV38 sehen.

Das Beste gibt auch jedes Jahr die Peiner Moderatorin und Redakteurin Miriam Wilbert-Schunke, ganz egal ob es um die Einladung der Künstler, der Betreuung der Schlagerstars,  der Medien oder der Fans geht, Mira- so der Kosename von der Peiner Schlagerfee ist mit ganzem Herzen dabei!!! Das wissen auch die Superstars sehr zu schätzen. So bedankte sich die charmante Entertainerin Uta Bresan auch im Interview mit RTL Nord für den tollen Einsatz von Miriam. Diese freute sich auch schon auf die 2. Gewinnspielrunde mit dem Publikum und führte zwischen den Titeln auch immer wieder mal ein Interview mit den Stars der Traumparade: Tina York, Jogl Brunner und Uta Bresan.

Die aktuelle CD „Das Beste“  von der erfolgreichen Entertainerin Uta Bresan war auch in Peine mit im Gepäck.  Denn sie ist ein absolutes Multitalent. Die Rede ist von der bezaubernden Allrounderin Uta Bresan. Ganz gleich ob als Moderatorin der Sendungen im mdr Fernsehen: „tierisch, tierisch“ oder „Musik für Sie“, oder als Sängerin, Uta Bresan begeistert die Zuschauer und das Publikum immer wieder mit ihrer faszinierenden Stimme und ihrer herzlichen Ausstrahlung. Dabei hat die gebürtige Dresdnerin nichts dem Zufall überlassen. Denn bereits als 5 jähriges Mädchen entdeckte Uta beim Klavierunterricht, dass ihre Stimmbänder nicht nur zum sprechen geeignet sind. So erhielt Uta bereits schon während ihrer Schulzeit eine vierjährige, klassische Gesangsausbildung. Nach dem Abitur studierte Uta von 1984 bis 1988 an der Musikhochschule „Carl-Maria von Weber“ Tanz- und Unterhaltungsmusik, mit dem Ergebnis Staatsexamen Traumnote 1. Viele Träume sind für die charmante Powerfrau Uta Bresan schon in Erfüllung gegangen. So erhielt sie zum Beispiel bereits schon 1989 nach ihren ersten Fernsehsendungen in den Shows: „Feuerabend“ und „Sprungbrett“ den begehrten Fernsehpreis Silberner Bong, außerdem erhielt sie 1990 bei einem international besetzten Schlagerfestival in Moskau den Publikumspreis. Für die ARD-Benefiz-Gala „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ zur Hochwasserkatastrophe 2002 gab es eine Spendensumme von über 37 Millionen Euro und diese Sendung mit Uta Bresan und Axel Bulthaupt wurde mit dem Charity-Bambi geehrt. Die erfolgreiche und attraktive Solistin Uta Bresan veröffentlichte außerdem seit 1989 unzählige Singles und Alben und traf damit immer wieder genau den Geschmack der Hörer und des Publikums. Hits wie: „Super Sommer,  „Sehnsucht kannst du nicht verbieten“     „ Balsam auf meiner Haut“ oder „Hilf mir an deiner Seite zu gehen“ klingen noch heute im Ohr. Und da viele schon seit 25 Jahren an der Seite der gebürtigen Dresdnerin Uta Bresan gehen, gewährte sie dem Peiner Publikum ganz private Einblicke in „Das Buch des Lebens“. Dieser Titel wurde erst im Oktober 2016 veröffentlicht. Doch für die Fans gab es in Peine mit diesem Song am 11.09.2016  eine absolute Premiere bei der Traumparade. Dabei wurde Uta wie auch Jogl Brunner und Tina York frenetisch von den Fans gefeiert.

Mit von der Partie war auch, wie in den vergangenen 12 Jahren, die Peinerin Miriam Wilbert-Schunke. Seit zwölf Jahren organisiert und moderiert die beliebte Moderatorin Miriam Wilbert-Schunke die populäre Schlagershow: „Traumparade“ beim Peiner Eulenmarkt. Im Rundfunk gibt es diese tolle Unterhaltungssendung: „Traumparade“ bereits schon seit dem 01. Mai 1997. Seit dieser Zeit ist Miriam für den Sender Radio Okerwelle als Musikredakteurin, Moderatorin und 1. Ansprechpartnerin im Bereich Schlager und Volksmusik tätig. Zahlreiche Superstars gaben sich in ihren Sendungen ein „Stell Dich ein“ wie zum Beispiel: Showmaster Florian Silbereisen, das Traumduo und ihre Freunde Judith und Mel, der Entertainer Patrick Lindner, Marianne & Michael, Frauenschwarm Semino Rossi, die Wildecker Herzbuben, Jonny Hill, das Nockalm Quintett, der Allrounder Maxi Arland und viele weitere Stars.  Neben ihrer journalistischen Arbeit war die gebürtige Rheinländerin auch mit ihrer eigenen Agentur:  MW-MEDIENBERATUMG schon sehr erfolgreich.

So konnte sie schon zahlreichen Interpreten wie: Nic, Stefan Peters, Axel Becker, Feller & Feller, Zweiklang, Reiner Kirsten, Tanja Lasch, Marco Kloss  uva. diverse TV-Sendungen wie z.B. ZDF-Fernsehgarten, ARD- Immer wieder sonntags, SWR Fröhlicher Alltag, mdr Alles Gute,  N3 Das! Das Abend Studio, RTL Explosiv, mdr hier ab vier, mdr Herzliche Grüße vom Gardasee, die Schlagertrophy im Deutschen Musik Fernsehen uvm. vermitteln. Miriam liebt die Musik und freut sich immer, wenn sie mit ihren Künstlern und den Fans tolle Shows, Fernsehsendungen oder Konzerte erleben kann.

Radio Okerwelle, Miriam Wilbert-Schunke und Peine Marketing wollen sich ganz herzlichst für Ihre Treue, in den vergangenen 12 Jahren, bei der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt bedanken und sagen: DANKE FREUNDE“

Und wer nur „Das Beste“ erleben und hören möchte und  den deutschen Schlager liebt, der sollte auch die „Traumparade“ im Radio genießen. Miriam Wilbert-Schunke präsentiert Ihnen samstagmorgens von 8.00 bis 10.00 Uhr ihre Schlagershows: „Traumzeit“, „Traumparade“ und „Traumtreff“ auf Radio Okerwelle.  Da erfahren Sie viel Wissenswertes über die Interpreten und Gruppen aus der Branche und werden bestens unterhalten. Wir wünschen viel Spaß!!!

Für die tolle Zusammenarbeit bei der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt bedanken wir uns ganz herzlichst bei Radio Okerwelle, dem Geschäftsführer Wolfram Bäse-Jöbges, dem Vorstand, dem Programmrat und bei  Peine Marketing, vor allem bei dem Geschäftsführer Herrn Thomas Severin und seinem gesamten Team.

Für die tolle Medienberichterstattung sagen wir ein herzliches Dankeschön an die Tageszeitung: PAZ – Peiner Allgemeine Zeitung und die Wochenendzeitung Peine Hallo Wochenende!

Und wer jetzt noch mehr über die Traumparade erfahren möchte, der sollte am 25.10.2016 um 18.30 Uhr TV38 einschalten, dann da gibt es von Jürgen Gebel einen 30-minütigen Zusammenschnitt der legendären Traumparade von Radio Okerwelle.

Miriam Wilbert-Schunke: "Wir wünschen ihnen viel Vergnügen und freuen uns schon auf das nächste Jahr mit der Traumparade in Peine!".

MW Medienberatung, Miriam Wilbert-Schunke (Textvorlage)
http://www.mw-medienberatung.de

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen